Icelandair übernimmt WOW Air nicht / WOW Air gibt 4-Flugzeuge auf

Icelandair übernimmt WOW Air nicht / WOW Air gibt 4-Flugzeuge auf

Was der Kauf des Jahres gewesen sein sollte, wurde für beide Fluggesellschaften zu einer Enttäuschung. Es ist Icelandair und WOW Air.

0 187

Anfang November kündigte die internationale Presse eine neue Transaktion auf dem Fluglinienmarkt an. Icelandair kündigte an, den Billig-Rivalen WOW Air übernehmen zu wollen. Aber dieser Hügel ist gefallen.

Auf der 29 November 2018 gaben beide Fluggesellschaften bekannt, dass der Akquisitionsprozess gestoppt wurde. Die bevorstehende Transaktion im Bereich der kommerziellen Luftfahrt wurde für beide Fluggesellschaften in Island zu einer Enttäuschung.

Icelandair übernimmt WOW Air nicht mehr

Icelandair wollte WOW Air übernehmen, mit dem Plan, beide Marken und jedes Unternehmen in bereits definierten Marktsegmenten zu halten. Die Bedingungen für den Erwerb von Aktien waren jedoch nicht erfüllt. Abschließend bedankten sich beide Fluggesellschaften für die Arbeitsweise bei diesem Projekt.

Infolgedessen wird jede Fluggesellschaft weiterhin unabhängig operieren. Leider ist die faltigste WOW Air. Leasinggesellschaften und Kreditgeber haben ab September strengere Zahlungsbedingungen gefordert und damit den Cashflow von WOW Air unter Druck gesetzt.

WOW Air gibt 4-Flugzeuge auf

WOW Air-Beamte kündigten eine Größenänderung der Flotte an. 4-Flugzeuge, 2 x A320 und 2 x A330 gingen an die Leasinggesellschaften zurück. Durch die Reduzierung der Flotte kann WOW Air nicht alle Flüge einhalten.

Verspätungen oder Stornierungen verursachen erhebliche Schäden für die isländische Fluggesellschaft, die ohnehin bereits Liquiditätsprobleme hat. WOW Air CEO sucht nach Lösungen. Mal sehen, ob er sie findet.

Leider ist dies der Fluglinienmarkt. Ein falscher Schachzug und Konkurs klopfen an die Tür. Aggressive Expansion kann kurzfristig von Vorteil sein, langfristig muss die Situation jedoch sehr gut gemanagt werden.

Vergessen wir nicht die schlagkräftigsten Insolvenzen der Branche in letzter Zeit: Primera Air und Monarch Airlines. Hoffentlich fliegt WOW Air weiter.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.