Icelandair wird Wi-Fi an Bord von Flottenflugzeugen einführen

Icelandair wird Wi-Fi an Bord von Flottenflugzeugen einführen

0 201

Icelandair, die Hauptfluggesellschaft in Island und mit dem Hub auf Internationaler Flughafen Keflavíkbeabsichtigt, Wi-Fi an Bord aller Flugzeuge in der Flotte einzuführen. Die Operation soll in T4 2012 beginnen, und Passagiere können ab dem Ende von 2012 oder dem Beginn von 2013 das Internet nutzen.

Der Betreiber sagte, es würde Systeme installieren Row 44 für Highspeed-Internet und Fernsehen auf der 20 von Boeing 757-Flugzeugen. Icelandair hat sich für die Row 44-Technologie entschieden, weil sie eine Satellitenverbindung über einen an einem Flugzeug montierten Transceiver herstellt und damit Internet- und Transozeanflüge anbieten kann.

Icelandair wird 5, die Fluggesellschaft, die gemeinsam mit Row 44-Technologie unterzeichnet hat Southwest Airlines, Norwegian Air Shuttle und Mango Airlines und Transaero Airlines. Bisher wurden 265-Flugzeuge mit dieser Art von Technologie für das Internet ausgestattet, es werden jedoch Verträge für alle Flugzeuge in der Flotte von 5-Betreibern geschlossen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.