Einweihung des internationalen Terminals von Maynard H. Jackson Jr. - Atlanta

0 425

Delta Air Lines und Atlanta haben am 16 May 2012 das neue internationale Terminal Maynard H. Jackson Jr. am Flughafen Hartsfield-Jackson Atlanta eingeweiht. Es kostete 1.4 Milliarden US-Dollar und wurde in ungefähr 4 Jahren gebaut.

Das Terminal wurde mit dem Abflug des Delta Air Lines 295-Fluges nach Tokio Narita und der Ankunft von Flugzeugen auf dem DL177-Flug von Dublin, Irland, eingeweiht. Terminal F wird mit 12-Toren (F1-F10, F12, F14) geliefert, die für den Empfang von zweifarbigen Widebody-Flugzeugen bereit sind. Das neue Terminal verfügt über 64-Selbsttest- und 80-Ticketschalter.

Zum internationalen Terminal von Maynard H. Jackson Jr. gehört auch der Delta Sky Club, ein Raum für etwa 300-Leute, und 8-Duschen. Die Lounge verfügt auch über eine Luxusbar.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.