Vorfall in der Luftfahrt: Der Motor einer Boeing 777-200 United zerfiel im Flug

Vorfall in der Luftfahrt: Der Motor einer Boeing 777-200 United zerfiel im Flug

Am 13 Februar fand ein besonderer Vorfall statt. Ein Teil des Motors einer Boeing 777-200 United zerfiel im Flug. Das Flugzeug flog auf der Strecke San Francisco - Honolulu.

0 588

Am 13 im Februar löste sich der Motor einer Boeing 777-200 United über dem Pazifik auf. Das Flugzeug betrieb den Flug UA1175 (San Francisco - Honolulu).

Der Motor einer Boeing 777-200 United zerfiel

Das Flugzeug landete sicher in Hawaii, Passagiere sagten, sie hätten Angst, aber sie sind dankbar, dass sie gut gelandet sind.

Boeing 777-200 United startete um 9 AM vom San Francisco International Airport und landete sicher auf dem Daniel K. Inouye International Airport in Honolulu um 2: 42 PM, Ortszeit Bay Area. (als aviation-safety.net)

Das betroffene Flugzeug ist Boeing 777-200 (N780UA). Sie ist 21.6 Jahre alt und wird von 2 PW PW4077-Motoren angetrieben. Operierte den ersten Flug auf 17 Juli 1996. Dieser Flugzeugtyp ist so konstruiert und zertifiziert, dass er in einem Triebwerk 3 Stunden lang über Wasser fliegen kann.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.