OFFIZIELL: Der Iran räumt ein, versehentlich Zivilflugzeuge 737-800 UIA abgeschossen zu haben

OFFIZIELL: Der Iran räumt ein, versehentlich Zivilflugzeuge 737-800 UIA abgeschossen zu haben

0 2.686
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<<für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Der Iran räumt ein, Boeing 737-800 Ukraine International Airlines versehentlich abgeschossen zu haben, und entschuldigt sich Bloomberg.

Die Erklärung wurde von einem Beamten des Generalstabs der iranischen Streitkräfte abgegeben. Er sagte, sie seien in Alarmbereitschaft. "Es war ein menschlicher Fehler. Die Täter werden identifiziert und die Justizbehörden werden benachrichtigt. “.

Nach einer internen Untersuchung gibt das iranische Militär zu, dass das Zivilflugzeug versehentlich abgeschossen wurde. Die Entschuldigung wäre gewesen, dass Boeing 737-800 Ukraine International Airlines in die Nähe eines Militärgeländes des Islamic Revolutionary Guard Corps geflogen wäre. "Aufgrund des Winkels und der Flughöhe wurde das Flugzeug als feindliches Ziel eingestuft. Das Flugzeug wurde nach einem menschlichen Fehler abgeschossen. “.

Der "Unfall" ist auf die Spannungen des letzten Tages und die amerikanischen Bedrohungen zurückzuführen. Schließlich räumt der Iran mit dem Thema ein und predigt, dass das Flugzeug "aus Versehen" von ihren Raketen abgeschossen wurde.

Der Iran hat aus Versehen Zivilflugzeuge abgeschossen

Wir erinnern Sie daran Die Boeing 737-800 UIA stürzte in der Nähe von Teheran ab, am 8. Januar 2020. Nach dem tragischen Ereignis kamen 176 Menschen ums Leben, 9 Besatzungsmitglieder şi Anzahl der Passagiere. Bis Freitag hat der Iran einen Angriff auf das Flugzeug zurückgewiesen und die westlichen Regierungen der "psychologischen Kriegsführung" beschuldigt.

Mehrere westliche Beamte erhielten jedoch feste Informationen darüber, dass die Boeing 737-800 UIA versehentlich abgeschossen wurde. Die konkreten Beweise stammen von einem Satelliten aus den Vereinigten Staaten von Amerika, der den Abschuss von zwei Boden-Luft-Raketen vom Typ SA-15 entdeckte. Der iranische Außenminister Javad Zarif wirft den Spannungen zwischen dem Iran und den USA in den letzten Tagen die Schuld vor (Erklärung oben)

Auf der Karte ist diese Militärbasis nicht zu sehen. Laut flightradar24 schien das Flugzeug planmäßig in nordwestlicher Richtung zum Flughafen zu fliegen, entsprechend der Landebahn, von der es gestartet war. Er flog 2 Minuten in gerader Linie und stieg dabei stetig auf. Dann drehte er sich leicht nach rechts und flog für 42 Sekunden. An diesem Punkt hörte er auf, Daten zu übertragen, und stürzte ab.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.