ITA (ITALY TRANSPORTO AEEO) hat Flugtickets zu Zielen in den USA geflogen

0 136

Seit dem 5. Oktober bietet ITA (ITALIA TRANSPORTO AEEO) Tickets für Reiseziele in den Vereinigten Staaten an. Die neue italienische Fluggesellschaft wird vom Flughafen Rom Fiumicino nach New York JFK, Miami, Boston und Los Angeles sowie vom Flughafen Mailand Malpensa nach New York fliegen. Tickets können auf der offiziellen Website des Unternehmens gebucht werden - www.itaspa.com.

Ab dem 4. November wird ITA bis zu sechs wöchentliche Flüge auf der Strecke Rom-New York durchführen. Ab Dezember 2021 erhöht sich die Anzahl der Flüge auf 10 pro Woche. Die Flüge werden mit Airbus A330-Flugzeugen ausgezeichnet, die in drei komfortablen Klassen konfiguriert sind: Business, Premium Economt und Economy. Sie bieten Platz für bis zu 250 Passagiere.

Ab März 2022 fliegt ITA von Rom Fiumicino nach Miami und Boston; aus Mailand springt New York. Die Strecke Rom - Los Angeles startet in der Sommersaison 2022.

Italiens neue Fluggesellschaft ITA startet mit einem operativen Netz von 59 Strecken zu 44 Zielen, bis 89 soll die Zahl der Strecken auf 2025 steigen. Die ITA wird am 15. Oktober fliegen, ersetzt Alitalia.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.