fbpx Kenya Airways hat die erste Boeing 777-300ER erworben

Kenya Airways hat die erste Boeing 777-300ER erworben

2 368
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Auf 25 Oktober 2013, Kenya Airways es kam in den Besitz der ersten Boeing 777-300ER aus der Flotte. Das operative Leasing wird von GE Capital Aviation Services übernommen. Es ist das größte Flugzeug der Luftfahrtflotte in Kenia.

Kenya 777-300ER

Boeing 777 ist das erfolgreichste zweimotorige Langstreckenflugzeug der Welt. Boeing 777-300ER Kenya Airways Es ist in zwei Klassen unterteilt und kann bis zu 400-Passagiere befördern: 28 in Premier World und 372 in Economy. Jeder Sitz verfügt über einen USB-Anschluss, eine Buchse und ein komplettes Unterhaltungssystem. Flugzeug kann bis zu 14 490 km fliegen und ist ausgestattet mit zwei GE90-115B-Motoren, die leistungsstärksten Triebwerke für Verkehrsflugzeuge.

Kenia 777-NNXXER

Kenya Airways hat große Pläne für die nächsten 10-Jahre. Er wird zwei weitere 777-300ER übernehmen und wird voraussichtlich einen neuen Mietvertrag abschließen. Als Teil von strategischer Plan namens "Project Mawingu"Die in Nairobi ansässige Fluggesellschaft plant, die Flotte von 44 auf 107 und das operative Netzwerk von 62 auf 115 auf 2021 zu vergrößern. Derzeit betreibt die Fluggesellschaft eine Langstreckenflotte aus Boeing-Flugzeugen (vier 777-200ER und sechs 767-300ER). Es besitzt auch 9 Boeing 787 Flugzeuge.

Kenya Airways hat derzeit 25 von Boeing-Flugzeugen (737, 777, 767) in seiner Flotte und fliegt von Zielen in Asien, Afrika, dem Nahen Osten und Europa zu 62.

2-Kommentare
  1. Tudor sagt

    Es sieht super aus, ich würde gerne sehen, wie das Heck aussieht, um zu wissen, womit es ausgestattet ist, ich beziehe mich nicht auf Technik und eher auf Versorgung, Bedürfnisse.
    Wie schnell kann man so ein Juwel der Luft erreichen?

    1. Sorin Rusi sagt

      Höchstgeschwindigkeit - 950 km / h, Reisegeschwindigkeit ca. 900 km / h.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.