KLM meldete im Februar einen Anstieg des Passagieraufkommens um 12%

KLM meldete im Februar einen Anstieg des Passagieraufkommens um 12%

Im Februar meldete KLM einen Anstieg von 2018% des Passagieraufkommens. Gleichzeitig erhöhte sich der Beladungsgrad des Flugzeugs um 12%.

0 139

Trotz der Betriebsstörungen von Februar 2018, aufgrund von Unwettern, meldete KLM einen Anstieg von 12% der Passagierzahl im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Gleichzeitig erhöhte sich der Beladungsgrad der Flugzeuge um 1.8%.

KLM meldete einen Anstieg des Passagieraufkommens um 12%

Auch Transavia, die Low-Cost-Tochter von KLM, verzeichnete einen deutlichen Anstieg des Passagieraufkommens, der auch zu einer Zunahme der Flugzeugbeladung führte.

Wir erinnern Sie daran Die niederländische Fluggesellschaft meldete 32.7 Millionen Passagiere, die in 2017 befördert wurden, ein neuer Rekord für KLM.

Die KLM-Gruppe, zu der auch Transavia gehört, beförderte insgesamt 41.6 Millionen Passagiere und übertraf damit das Ziel von 40 Millionen. 2017, ein "turbulentes" Jahr für KLM!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.