fbpx KLM hat das neueste Boeing 747-400-Flugzeug zurückgezogen (Video).

KLM hat das neueste Boeing 747-400-Flugzeug zurückgezogen (Video).

0 260
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Inmitten der Wirtschaftskrise aufgrund der COVID-19-Pandemie sind große Fluggesellschaften gezwungen, den Betrieb zu reduzieren oder sogar auszusetzen. Flugzeuge werden aufgrund der geringen Flugfrequenz auf unbestimmte Zeit am Boden festgehalten.

nach Bristish Airways, Qantas, Delta, Die AL, Lufthansa, united AirlinesKLM war an der Reihe, das letzte Boeing 747-400-Flugzeug aus dem Betrieb zu nehmen.

Der offizielle Rückzug war für 2021 geplant, aber die aktuelle Situation hat das Unternehmen gezwungen, früher zu handeln. Im vergangenen Jahr hat KLM die meisten seiner Boeing 747-Flugzeuge zurückgezogen. Am 25. Oktober führte das niederländische Unternehmen KLM die letzten beiden Flüge mit Boeing 747-400-Flugzeugen durch.

Das erste Flugzeug, PH-BFV registriert, landete um 16:40 Uhr Ortszeit in Amsterdam. Das zweite Flugzeug, PH-BFW registriert, landete um 20:50 Uhr am Flughafen Amsterdam Schiphol. Beide führten Flüge auf der Strecke Shanghai - Amsterdam durch.

Nach etwa 50 Jahren war das Ende der Boeing 747-Ära bei KLM markiert. Nur 747 Frachtflugzeuge werden weiterhin von KLM Cargo betrieben.

Danke, Königin der Lüfte!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.