fbpx KLM wird die Flugkapazität nach Südamerika erhöhen

KLM wird die Kapazität von Flügen nach Südamerika in der Wintersaison 2012-2013 erhöhen

0 295
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

KLM, die ehemalige niederländische nationale Fluggesellschaft und vollständiger Name Koninklijke Luchtvaart Maatschappij, beabsichtigt, den Flugverkehr zwischen Europa und Südamerika in der Wintersaison 2012-2013 zu fördern. Dies wird durch Hinzufügen neuer Strecken oder den Betrieb weiterer Flugzeuge erreicht. groß.

Amsterdam - Buenos Aires - Der Service wird von 3 auf 4 wöchentliche Flüge erhöht. Diese werden mit Boeing 777-200ER-Flugzeugen betrieben
Amsterdam - Panama Stadt - Das McDonnell Douglas MD-11-Flugzeug wird gemäß dem folgenden Zeitplan durch die Boeing 777-200ER (772) oder 300ER (77W) ersetzt
28 Oktober 2012 - 02 Dezember 2012 Das 772-Flugzeug wird an x35-Tagen, 77W an 35-Tagen eingesetzt
03 Dezember 2012 - 24 Februar 2013 Das 772-Flugzeug wird täglich betrieben
25 Februar 2013 - 30 März 2013 772 Das 772-Flugzeug wird an x35-Tagen, 77W an 35-Tagen eingesetzt
Amsterdam - Paramaribo - Zwischen dem 03. Dezember 2012 und dem 26. Januar 2013 wird der Service von 3 wöchentlichen Flügen auf 4 erhöht und mit Boeing 747-400 durchgeführt.
Amsterdam - Quito - Guayaquil - Amsterdam - Ab dem 04. Dezember 2012 wird der Service von 4 auf 5 wöchentliche Flüge erhöht. Boeing 777-200ER wird in 247 Tagen betrieben, Boeing 777-300ER in 35 Tagen.
Amsterdam - Rio de Janeiro - Der Service wird von 3 auf 4 wöchentliche Flüge erhöht und mit 777-200ER durchgeführt.
Amsterdam - Sao Paulo - Boeing 777-300ER wird an den Tagen 147, 777-200ER an den Tagen x147 Flüge durchführen

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.