Herzlichen Glückwunsch an Paris-Charles de Gaulle! 40 Jahre ununterbrochener Aktivität

Herzlichen Glückwunsch an Paris-Charles de Gaulle! 40 Jahre ununterbrochener Aktivität (Foto / Video)

0 1.097

Paris-Charles de Gaulle, der zweitgrößte Flughafen in Europa mit über 62 Millionen Passagieren in 2013, hat 40 Jahre ununterbrochener Tätigkeit abgeschlossen. Alles gute zum geburtstag

Am 8 März 1974 wurde der Flughafen Paris-Charles de Gaulle, der ehemalige Flughafen Paris Nord, eingeweiht. Hauptarchitekt war Paul Andreu, der das 1-Terminal in einer futuristischen Architektur gestaltete. Das Hauptgebäude hat eine runde und hohe Form von 10-Etagen, die von 7-Satellitengebäuden mit jeweils 6-Toren umgeben sind.

In 1982 wurde das 2-Terminal zusammen mit den 2-Wellpappenmodulen eingeweiht. In 1991 wurde das 3-Terminal für Charter- und Low-Cost-Operationen eingeweiht. In 2003 wurde das 2E-Modul für Air France und SkyTeam eingeweiht, und die 2G-, Lobby K-, Hall L- und Hall M-Module wurden während der 2008-2012-Periode eingeweiht. Nach 40-Jahren verfügt Paris-Charles de Gaulle über 3-Großterminals mit jeweils mehreren Sekundärmodulen.

In 1974 verfügte Paris-Charles de Gaulle über eine eingleisige Strecke und einen Kontrollturm. In 2014 profitiert der Flughafen von 4-Landebahnen und 3-Kontrolltürmen. Obwohl die Eröffnung am 8 March 1974 in Anwesenheit von Premierminister Pierre Messmer stattfand, kam der erste Überseeflug am 13 March aus New York an, der von einem Boeing 747-Flugzeug betrieben wurde. Nach diesem bemerkenswerten Moment von 1974 ereignete sich ein weiterer in 1976, als Concorde den ersten Flug von diesem Flughafen aus durchführte, und ein weiterer in 2006, als Airbus A380 in Paris ankam.

In 1974 registrierte der Flughafen 10 Millionen Passagiere. Anlässlich des Jubiläums von 40 gibt Charles de Gaulle den Verkehr von ungefähr 62 Millionen Passagieren, ungefähr 500 000 Flugzeugbewegungen und über 150 Fluggesellschaften bekannt.

Darüber hinaus ist der internationale Flughafen Charles de Gaulle auch das Hauptdrehkreuz von Air France. Im März begann 1974, die französische Fluggesellschaft, ihre operative Basis zu verlegen, und im November hatte 1974 alle Operationen nach Charles de Gaulle verlegt.

lesen Sie: Investitionen von 580 Mio. EUR am Flughafen Charles de Gaulle in Paris

Der Charles de Gaulle International Airport (auf Französisch Aéroport Paris-Charles de Gaulle oder Aéroport de Roissy, IATA-Code: CDG) ist der größte Flughafen in Frankreich und der zweitgrößte in Europa. Es befindet sich in Roissy-en-France, 25 km von Paris entfernt und ist nach dem französischen General und ehemaligen Präsidenten Charles de Gaulle (1890-1970) benannt.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.