Die LATAM Airlines Group tritt der oneworld Allianz bei

Die LATAM Airlines Group tritt der oneworld Allianz bei

10 318

Am 7-März fand auf einer Sitzung des oneworld-Verwaltungsrats in Hongkong Folgendes statt: LATAM ist der oneworld beigetreten. Die LATAM-Gruppe besteht aus den Fluggesellschaften TAM (Brasilien) und Lan Colombia (Kolumbien) sowie den Tochtergesellschaften.

LAN Colombia wird von Q4 2013 als Tochterunternehmen des LAN Airlines-Betreibers (oneworld-Partner von 2000) beitreten. Für die Allianz bedeutet dies 18 neue Ziele in Kolumbien. Die kolumbianische Fluggesellschaft fliegt von Zielen in 23-Ländern nach 3 und verfügt über eine Flotte von 20-Flugzeugen.

LATAM ist der oneworld beigetreten

TAM Airlines ist die größte Fluggesellschaft in Brasilien und Südamerika. Es fliegt mit einer Flotte von 60-Flugzeugen von Zielen in 16-Ländern in Lateinamerika, den Vereinigten Staaten von Amerika und Europa zu 161. TAM ist derzeit Teil der Star Alliance, wird aber 2014 beitreten und der globalen oneworld-Allianz beitreten. Wird eine zusätzliche 35 an neuen Zielen bringen.

oneworld verzeichnet ein deutliches Wachstum, indem dem Netzwerk große Fluggesellschaften hinzugefügt werden. Im März 2012, airberlin ist der Allianz vollständig beigetretenund ab 1 Februar 2013 ist auch Malaysia Airlines beigetreten. folgen SriLankan Airlines im November 2013, Qatar Airways zu Beginn von 2014US Airways verlässt Star Alliance und tritt aufgrund der Fusion mit American Airlines, zu der auch die LATAM Airlines-Gruppe gehört, in die oneworld ein.

10-Kommentare
  1. Master RA sagt

    Oneworld beginnt zu zählen. Mit Sri, aber vor allem mit Katar und US Airways, werden sie stark.

    1. Sorin sagt

      Wachse viel an Oneworld! Es wird die Situation auf dem US-Markt, aber auch auf dem Weltmarkt ausgleichen ... Ich bin gespannt, wann und ob Emirates einer Allianz beitritt ...

  2. Sorin sagt

    Virgin Atlantic wird übrigens SkyTeam beitreten ... Eine weitere ziemlich starke Allianz! Star Alliance verliert einige strategische Spieler ... USA, TAM ..

  3. Master RA sagt

    Vielleicht wird Emirates zusammen mit dem Australier versuchen, eine Allianz zu bilden. Dort ist auch Abu Dhabi frei, ich glaube nicht, dass es nach Sky gehen wird.

    1. Sorin sagt

      Virgin wird Sky beitreten ... Delta hat 49% von Virgin gekauft ... und Delta ist der Gründer von SkyTeam! https://airlinestravel.ro/virgin-atlantic-in-skyteam.html

  4. Master RA sagt

    Ja, in Star ist etwas los! Sie können mit der LH-Gruppe gesättigt sein.

  5. Sorin sagt

    Der mit Emirates und Qantas verbundene Australier ist in der Oneworld und Emirates glaubt nicht, dass er eine Allianz mit Qatar eingehen wird! Das ist unwahrscheinlich. Ich vermute, dass Katar nach der Emirates-Allianz mit Qantas in Eile in die oneworld eingetreten ist…

  6. Master RA sagt

    Ich habe nicht gesagt, dass Emirates gerne in der Oneworld sein würde, ich denke, Qantas zieht sich aus der Oneworld zurück und zusammen kann ich eine neue Freude schaffen. Es gibt freie Unternehmen in ganz Südamerika, Asien und Afrika - mit großem Potenzial - wir vergessen Etihad nicht (schließlich sind Emirate und Etihad dasselbe Land, auch wenn es unterschiedliche Emirate gibt). Ich denke, das könnte auch eine Möglichkeit sein ...

  7. Sorin sagt

    Ja, das könnte es! Aber ich glaube nicht, dass Qantas die Allianz aufgeben wird, nicht zu früh. Es bleibt abzuwarten, was passieren wird. Es gibt jedoch viele Unternehmen ohne Allianz!

  8. Master RA sagt

    In Bezug auf das, was ich gesagt habe, denke ich an Russisch, das sehr große Expansionspläne hat und nicht mehr auf dem deutschen Markt stattfindet, und an Astriaca von LH und OS. Ich denke auch, dass der Inder sich in Star nicht allzu gut fühlt Und wie Sie sagten, gibt es noch andere. Vielleicht sogar in Tarom ... ist eine Möglichkeit und wird noch verfolgt.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.