fbpx Teilglück in Bulgarien: Handel ist eingeschränkt!

Teilglück in Bulgarien: Handel ist eingeschränkt!

1 699
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Ab dem 27. November 2020 haben die bulgarischen Behörden neue restriktive Maßnahmen ergriffen, um die Ausbreitung des neuen Coronavirus zu stoppen. Mit anderen Worten, in Bulgarien hat eine teilweise Sperrung stattgefunden, wobei der Handel eingeschränkt wurde. Die neuen Maßnahmen sind 21 Tage gültig.

Gemäß der genehmigten Entscheidung werden nicht wesentliche kommerzielle Aktivitäten mit einigen Ausnahmen eingestellt. Gleichzeitig wird die Organisation von Ausflügen und Gruppenbesuchen zu touristischen Zielen ausgesetzt.

Vollständige Liste der intern in Bulgarien ergriffenen Maßnahmen:

  • Alle Personen, die sich in geschlossenen öffentlichen Räumen befinden (z. öffentliche Verkehrsmittel, medizinische Einrichtungen und Gesundheitseinrichtungen, Apotheken, optische Geschäfte, nationale Zentren für öffentliche Gesundheit, Verwaltungseinrichtungen und andere Orte; wo Bürger, Bahnhöfe und Bushaltestellen, Flughäfen, U-Bahn-Stationen, Einkaufszentren, Kirchen, Klöster, Kultstätten, Museen und andere bedient werden oder Zugang haben) müssen eine Gesichtsmaske tragen, die einmal oder mehrfach verwendet wird, oder andere Mittel, um Nase und Mund zu bedecken (zB Schal, Schal, Visier und andere), gemäß den Empfehlungen verwendet;
  • Alle Personen, die sich in überfüllten öffentlichen Räumen befinden und einen physischen Abstand von 1,5 Metern nicht einhalten können, müssen eine Gesichtsmaske, eine oder mehrere Anwendungen oder andere Mittel zum Abdecken von Nase und Mund tragen (zB Schal, Schal, Visier und andere), gemäß den Empfehlungen verwendet;

Halten Sie einen physischen Abstand von 1,5 Metern ein

  • In Bezug auf diese BestimmungenÖffentlichkeit„Sind diese Orte für die Bürger offen / zugänglich und / oder für die öffentliche Nutzung bestimmt?
  • Das Maß für die physische Entfernung wird zwischen Personen angewendet, die sich an öffentlichen Orten (Parks, Straßen, Bushaltestellen) befinden, es sei denn, diese Personen gehören derselben Familie / demselben Haushalt an.
  • Die Lebensmittelgeschäfte organisieren ihre Aktivitäten so, dass zwischen 8.30 und 10.30 Uhr nur Personen mit einem Mindestalter von 65 Jahren Zugang haben. Während dieser Zeit ist der Zugang zu Personen unter 65 Jahren nicht gestattet.
  • Es ist nicht gestattet, private Treffen und Feiern (Hochzeiten, Taufen, Bestattungszeremonien usw.) mit mehr als 15 Personen zu organisieren.
  • Spielhallen, Casinos, Fitness- und Sporthallen, Catering- und Freizeiteinheiten werden geschlossen;
  • Restaurants dürfen nach Hause liefern;
  • Geschäfte in Einkaufszentren vom Typ Einkaufszentrum werden geschlossen, mit Ausnahme von Lebensmitteln, Apotheken, Optiken, Haustieren, Banken und Geschäften von Versicherungs-, Kurier- und Telekommunikationsunternehmen.
  • Besuche in Nachtclubs, verschiedenen Bars und Clubs sind ausgesetzt.
  • Die Organisation von Veranstaltungen wie Kongressen, Konferenzen, Seminaren, Ausstellungen, Organisation von Kultur- und Unterhaltungsveranstaltungen (Kinos, Museen, Galerien, Bühnenveranstaltungen, Konzerte, Tanz, Kreativkurse und Musikkunst usw.) ist ausgesetzt.
  • Eine Ausnahme bilden Theater, die ihre Aktivitäten mit einer Auslastung von bis zu 30% fortsetzen und einen physischen Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Zuschauern gewährleisten können.

Die neuen Maßnahmen haben keinen Einfluss auf den Zugang der Rumänen nach Bulgarien.

Es gibt kein Einreiseverbot für bulgarische Staatsbürger, die aus Rumänien anreisen. Es besteht keine Verpflichtung zur Durchführung einer 14-tägigen Quarantäne und keine Verpflichtung, das Ergebnis eines negativen molekularen Tests (PCR-Typ) für aus Rumänien ankommende rumänische Staatsbürger vorzulegen.

Derzeit werden vom Unternehmen Direktflüge durchgeführt Qatar Airways auf der Strecke Bukarest - Sofia. Für weitere Informationen empfehlen wir, die offiziellen Websites von Tarom und Qatar Airways zu konsultieren, einschließlich zukünftiger Änderungen.

1-Kommentar
  1. […] Teilweise Glücksfall in Bulgarien: Handel eingeschränkt! [...]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.