Lufthansa CityLine, 25 Jahre Bombardier CRJ-Flugzeuge

Lufthansa CityLine, 25 Jahre Bombardier CRJ-Flugzeuge

Am 19 Oktober 1992 erhielt Lufthansa CityLine das erste Canadair Regional Jet Flugzeug.

0 383

19 Oktober 1992 war der Tag an dem Lufthansa CityLine erhielt den ersten Flugzeugtyp Canadair Regional Jet (CRJ) in der Welt.

Derzeit ist die Flotte Lufthansa CityLine zählt 35 der Flugzeuge Bombardier CRJ. Eines davon, ein Bombardier CRJ900-Modell, wird eine Jubiläumslackierung tragen.

Lufthansa-Regional-25-Jahre

25 Jahre Bombardier CRJ-Flugzeuge

Das Konzept eines regionalen zweimotorigen Flugzeugs, das die Flexibilität kleinerer Triebwerke, üblicherweise mit Propellern, mit dem Komfort und der Geschwindigkeit von Düsentriebwerken kombiniert, war zu dieser Zeit revolutionär.

In den letzten zweieinhalb Jahrzehnten sind CRJ-Flugzeuge stetig gewachsen. Die heutigen CRJ900-Flugzeuge können nicht mit den ersten CRJ 1992-Modellen verglichen werden.

Die ersten Modelle CRJ100 şi CRJ200 Sie hatten 50 von Orten und Technologien jener Zeit. Das CRJ700-Modell hat sich stark weiterentwickelt. und CRJ900 Heute ist es ein echtes Flugzeug für mittlere und kurze Flüge mit ungefähr 90-Sitzen.

Viele Grundelemente bleiben jedoch gleich: der Passagierkomfort, seine spezifische Fähigkeit für Regionalflüge, kurze Rückflugzeiten und Wendigkeit während des Fluges, was nicht nur für Piloten von Vorteil ist.

In 1992 dachte niemand an den Erfolg dieser CRJ-Flugzeuge heute. Für Lufthansa CityLine bildete dieser Flugzeugtyp den Kern der Entwicklung.

Derzeit zählt die deutsche Trägerflotte der Deutschen Lufthansa AG 55 Flugzeuge des folgenden Typs: Bombardier CRJ900, Embraer 190 / 195 şi Airbus A340. Sie betreiben Flüge nach 80 von Zielen in 25-Ländern.

jährlich Lufthansa CityLine Es befördert ungefähr 7.7 Millionen Passagiere und beschäftigt ungefähr 2200 Mitarbeiter.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.