Lufthansa Group Airlines, 9.1 Millionen Passagiere im Januar 2019

Lufthansa Group Airlines, 9.1 Millionen Passagiere im Januar 2019

0 104

Im Januar beförderten die Fluggesellschaften der Lufthansa Group Airlines 2019 Millionen Passagiere. Dies bedeutet eine Steigerung von 9.1% gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Gleichzeitig stieg der Beladungsgrad des Flugzeugs um 0.6% und erreichte einen Durchschnitt von 76.2%. Die Anzahl der verfügbaren Plätze stieg um 7.3% gegenüber Januar 2018 und der Umsatz um 8.1%.

9.1 Millionen Passagiere im Januar 2019

Die wichtigsten Fluggesellschaften der Gruppe, Lufthansa, Swiss und Austrian Airlines, beförderten rund 6.7 Millionen Passagiere. Dies ist eine Steigerung von 3.7% gegenüber Januar 2018.

Die Billigfluggesellschaften Eurowings und Brusells Airlines beförderten rund 2.4 Millionen Passagiere. Das Wachstum betrug 8.3% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Flugzeugladerate erhöhte sich ebenfalls um 0.2% und erreichte 75%.

Auch im Frachtbereich hat Lufthansa Group Airlines ihre Transportkapazität gegenüber dem gleichen Zeitraum in 7 um 2018 Prozent gesteigert. Der Umsatz ging jedoch um 5% zurück. Dies führt zu einem Auslastungsfaktor von 59.1%, der mit 7.5% abnimmt.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.