Lufthansa fliegt mit Boeing 747-400 zwischen Frankfurt und Berlin

Lufthansa fliegt mit Boeing 747-400 zwischen Frankfurt und Berlin

Im November wird Lufthansa Dutzende von Boeing 747-400-Flügen zwischen Frankfurt und Berlin durchführen.

0 644

Update 23.11: Lufthansa wird weiterhin mit Boeing 747-400 auf der Strecke Frankfurt-Berlin und im Dezember fliegen. Die Nachfrage nach dieser Route ist enorm, sodass die deutsche Fluggesellschaft bis zum 21 im Dezember Jumbojet-Flugzeuge einsetzt.

Aufgrund der Insolvenz von AirBerlin konnte Lufthansa täglich bis zu 16-Flüge zwischen Frankfurt und Berlin durchführen, von denen viele mit Airbus A321-Flugzeugen ausgezeichnet wurden. Nach Angaben der Lufthansa soll Boeing 747-400 im Dezember bis zu 28-Flüge nach Berlin Tegel durchführen.

Erste Neuigkeiten: Wenn Sie Flüge mit genießen möchten Boeing 747-400Jetzt haben Sie die Möglichkeit in Europa. Im November Lufthansa wird 126-Flüge mit Boeing 747-400 durchführen der rund 1000 Verbindungen zwischen Frankfurt und Berlin.

Boeing 747-400-1-Lufthansa

Boeing 747-400 zwischen Frankfurt und Berlin

Obwohl dieser Flugzeugtyp für Langstreckenflüge bestimmt ist, hat die sehr hohe Nachfrage auf der Inlandsstrecke Frankfurt - Berlin die deutsche Fluggesellschaft veranlasst, mit "Jumbojet" zu fliegen.

Flüge können über die Lufthansa Website gebucht werden. Die Preise beginnen ab NIEMALS € / Segment in die Economy Class und erreichen bis zu NIEMALS € / Segment die Business Class.

Frankfurt-Berlin-Boeing 747-400-Lufthansa

Es gibt keinen klaren Flugplan, aber Sie können verschiedene Reisemöglichkeiten simulieren. Die Flugdauer beträgt ca. eine Stunde. Auf der Strecke Frankfurt - Berlin hat Lufthansa einige der auf Langstreckenflügen üblichen Einrichtungen abgeschnitten.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.