Mögliche Turkish Airlines Strecken: Iasi – Istanbul und Timisoara – Istanbul!

0 372

In einer Präsentation von Turkish Airlines erschienen 28 Ziele als Teil des zukünftigen Expansionsplans, darunter Iasi und Timisoara. Es ist nicht ausgeschlossen, dass Turkish Airlines diese Flughäfen in Rumänien in naher Zukunft zusätzlich zu den bereits durchgeführten Flügen von Bukarest, Constanța und Cluj anfliegen wird.

leerleer

Zukünftige Ziele präsentiert von Turkish Airlines:

Amerika: Orlando, Detroit, Denver, Rio de Janeiro, Santiago;
Europa: Newcastle, Bergen, Krakau, Nantes, La Coruna, Palermo, Makhachkala, Iasi, Timisoara, Lankaran;
Fernost und Asien: Sydney, Phnom Penh, Atyrau, Sialkot, Penang, Aktobe;
Nahen Osten: Abha, Salala;
Afrika: Assuan, Hargeisa, Port Sudan, Brazzaville, Monrovia.

Die Türkei ist eines der Lieblingsländer der Rumänen, und Istanbul ist eines der begehrtesten Reiseziele für Städtereisen. Gleichzeitig sollten wir nicht vergessen, dass Antalya das beliebteste Reiseziel der Rumänen für den Sommerurlaub ist.

Im Moment ist Turkish Airlines eine der größten Fluggesellschaften der Welt und hat auch das größte operative Netzwerk. Sie fliegt 287 internationale Ziele in 129 Ländern an. Davon sind 119 europäische Destinationen, darunter die drei rumänischen Destinationen.

Die Flotte von Turkish Airlines besteht aus mehr als 380 Flugzeugen, davon 15 787-9 Dreamliner, 33 aus der Boeing 777-300ER-Familie und 32 aus der Boeing 737 MAX-Familie, 11 x A350-900; 35x A321neo. Laut dem Entwicklungsplan in den kommenden Jahren strebt Turkish Airlines eine Flotte von 550 Flugzeugen an.

Lassen Sie eine Antwort

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.