Die Maske wird im Flugzeug obligatorisch. Entscheidung mehrerer Fluggesellschaften getroffen.

Die Maske wird im Flugzeug obligatorisch. Entscheidung mehrerer Fluggesellschaften getroffen.

4 1.929

Die COVID-19-Pandemie erreichte ihren 5. Monat. Milliarden von Menschen sind immer noch isoliert Reisebeschränkungen sind weiterhin aktiv in den meisten Ländern und Gebieten der Erde. Fluggesellschaften, Reisebüros, Hotels und Restaurants, die von der durch das neue Coronavirus verursachten Krise stark betroffen sind, suchen nach Lösungen für den Relaunch von Reisen und Massentourismus.

Seit März wurde Alarm geschlagen, aber Regierungen und Behörden haben sie völlig ignoriert. Die letzten Tage waren die ersten Videokonferenzen zum Thema Tourismus in Europa Herr Lucian Bode (Verkehrsminister) erzählte in einem Interview auf PRO TV darüber, wie man nach dem 14. Mai mit dem Flugzeug reist.

Die Maske wird im Flugzeug obligatorisch

Die meisten Fluggesellschaften haben begonnen, Maßnahmen zur Sicherheit und zum Schutz von Mitarbeitern und Passagieren zu ergreifen. Sie wollen die Regeln der sozialen Distanz am Boden und im Flugzeug anwenden. Und die Maske muss auf allen Reisen obligatorisch sein.

Lufthansa Group mit seinen Fluggesellschaften (Lufthansa, Austrian Airlines, SWISS, Brussels Airlines + Tochterunternehmen), Wizz Air, American Airlines, Delta Air Linien, united Airlines, JetBlue, Grenze, AirAsia, Emirates, KLM, Czech Airlines und viele andere haben bereits Maßnahmen für die Gesundheit und Sicherheit der Fahrgäste angekündigt.

Sowohl das Kabinenpersonal als auch die Passagiere müssen Masken tragen. Die Entscheidung ist in den meisten Fällen vorübergehend, theoretisch bis zum 31.08.2020.

Gleichzeitig ist es üblich, die Temperatur vom Eingang zum Flughafen bis zum Ziel zu messen. Jeder Verdacht auf COVID-19-Symptome kann dazu führen, dass dem Passagier das Einsteigen verweigert wird.

Emirates zum Beispiel beschlossen, die Passagiere zu testen zur Erkennung von Fällen von COVID-19. Dies ist eine weitere Sondermaßnahme, die zur Wiederaufnahme kommerzieller Passagierflüge beitragen kann.

Und wir müssen die Mindestregeln für die Hygiene strikt einhalten. Es wäre gut, wenn das Desinfektionsgel nicht im Handgepäck fehlen würde, reduziert auf eine Geldbörse / Laptoptasche / Tasche. Und wo möglich Handschuhe.

Es wird immer noch darüber gesprochen Regeln und Reisebeschränkungen während der COVID-19-Pandemie. Und am Ende ist es nicht so schlimm, Masken zu tragen. Sie können uns auch vor Verschmutzung schützen. Wie beurteilen Sie diese Maßnahme?

4-Kommentare
  1. […] Die Maske wird im Flugzeug obligatorisch. Entscheidung mehrerer Fluggesellschaften getroffen. [...]

  2. […] Die Maske wird im Flugzeug obligatorisch. Entscheidung mehrerer Fluggesellschaften getroffen. [...]

  3. […] Die Maske wird im Flugzeug obligatorisch. Entscheidung mehrerer Fluggesellschaften getroffen. [...]

  4. […] Die Maske wird im Flugzeug obligatorisch. Entscheidung mehrerer Fluggesellschaften getroffen. [...]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.