Tausende Rumänen arbeiten inmitten einer Coronavirus-Pandemie in Deutschland

Tausende Rumänen arbeiten inmitten einer Coronavirus-Pandemie in Deutschland

1 405

Letzte Tage haben wir das angekündigt Deutschland braucht 40 Saisonarbeiter in der Landwirtschaft. Die meisten werden aus Rumänien kommen. Abhängig von den abgeschlossenen Verträgen wird es aber auch Bulgaren und Polen geben.

Aufgrund von Reiseverboten können sich Saisonarbeiter in europäischen Ländern nicht mehr frei bewegen, um bei der Ernte zu helfen. Der Deutsche Bauernverband hat die Regierungen zu einer Lösung aufgefordert, durch die Saisonarbeiter transportiert werden können.

Tausende Rumänen arbeiten in Deutschland

So erhielt Eurowings (Teil der Lufthansa Group) den Auftrag, Dutzende Charterflüge zu organisieren, um Tausende von Saisonarbeitern zu verschiedenen Zielen in Deutschland zu transportieren.

Für den Anfang wird es von Iasi (IAS), Timișoara (TSR), Sibiu (SBZ), Cluj (CLJ) und Bukarest (OTP) zu den Zielen Berlin (SXF), Düsseldorf (DUS), Köln (CGN), Frankfurt (FRA) fliegen. ), Hamburg (HAM), Karlsruhe (FKB), Leipzig (LEJ) und Nürnberg (NUE).

Und der Wahnsinn begann. Heute sind 12 Charterflüge von Cluj, 2 Linienflüge von Bukarest und 1 Linienflug von Sibiu geplant. Die Presse "explodierte", als sich am Eingang zum Flughafen Cluj mehr als 1800 Menschen drängten.

Obwohl die Flüge zwischen 13 und 00 Uhr geplant waren, transportierte der Veranstalter alle Arbeiter gleichzeitig zum Flughafen. Von hier und dem großen Ansturm am Eingang. Soziale Abstände wurden ignoriert. Diejenigen, die den Flughafentransfer organisierten, mussten etwas mehr darüber nachdenken.

Nach Angaben der deutschen Presse werden alle Saisonarbeiter am Bestimmungsort von COVID-19 getestet, medizinisch versorgt und bei Bedarf unter Quarantäne gestellt. Jeder wird jedoch 14 Tage lang isoliert sein, jedoch mit einem Recht auf Arbeit. Kleine Teams werden organisiert und arbeiten in Schichten. Die Unterbringung erfolgt in den Bereichen, in denen sie arbeiten werden.

Sicherlich sind diese Menschen in Armut geblieben. Iohannis schickte ihn nicht, Orban schickte ihn nicht, sondern Rumänien. Es gibt Leute, die häufig in Deutschland, Spanien, Italien zur Arbeit gehen. Können wir sie dafür verurteilen, dass sie gerade in Krisenzeiten eine angemessene Menge Geld verdienen wollen? Nein, sie sind nicht diejenigen, die das Land jetzt wegen der Pandemie überschwemmt haben.

Und ich sah viel Empörung. Ich habe nicht ganz verstanden, was kritisiert wurde. Die Tatsache, dass einige für einen zusätzlichen Cent zur Arbeit gingen? Die Tatsache, dass sie das Haus verlassen haben? Die Tatsache, dass die Organisatoren nicht wussten, wie sie die Regeln des sozialen Abstandes durchsetzen sollten? Wie würden Sie reagieren, wenn ich ein paar Linien mit 1800 Personen sehen würde, die mindestens 1.5 Meter entfernt sind und darauf warten, dass Sie in das Flugzeug steigen?

1-Kommentar
  1. […] Tausende Rumänen arbeiten in Deutschland bei einer vollständigen Coronavirus-Pandemie […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.