Das Triebwerk des Flugzeugs Boeing 777-200 United mit dem Code N772UA wurde durch eine vom Triebwerkslüfter abgenommene Klinge beschädigt

0 206

Am 5. März 2021 veröffentlichte die NTSB einen vorläufigen Bericht über den Flugzeugabsturz mit der Boeing 777-200 United, Code N772UA, Flug UA328. Das Triebwerk des Flugzeugs Boeing 777-200 United wurde schwer beschädigt sofort nach dem Start. Die Überreste fielen in einem bewohnten Gebiet!

Untersuchungen ergaben, dass der rechte Motor durch ein vom Motorlüfter abgenommenes Blatt beschädigt wurde. Höchstwahrscheinlich trat der Bruch aufgrund von Erosion auf. NTSB gab an, dass der betreffende Motor einschließlich seiner Schaufeln in den Jahren 2014 und 2016 inspiziert wurde. Anschließend wurden die Daten für 2016 im Jahr 2018 erneut geprüft, wenn ein anderer Motor einer Boeing 777 United zerfiel Honolulu Wolle.

Laut der Geschichte hatten die Triebwerke des Flugzeugs Boeing 777-200 United, Code N772UA, vor der letzten Inspektion im Jahr 2979 2016 Betriebszyklen durchgeführt. Theoretisch musste das beschädigte Triebwerk bei 6500 Zyklen (Landungen und Starts) inspiziert werden.

Kurz nach dem Triebwerksausfall des Flugzeugs Boeing 777-200 United, das am Absturz im Februar 2021 beteiligt war, gab Pratt & Whitney, eine Raytheon-Einheit, ein Bulletin heraus, in dem alle 1.000 Zyklen Inspektionen angefordert wurden.

Nach Angaben von NTSB gibt es nur 128 Boeing 777-Flugzeuge mit PW4000-Triebwerken von insgesamt 1600 produzierten Triple-Seven-Flugzeugen. United besitzt 24 Flugzeuge, die mit PW4000-Triebwerken angetrieben werden, und nach dem Unfall wurden alle diese am Boden aufgezeichnet.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.