Neue Reisebeschränkungen in Amerika nach dem von Präsident Biden unterzeichneten Dekret. (Video)

1 525

Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für den Flug
verspätet oder abgesagt! Sie können bis zu 600 € bekommen!

US-Präsident Joe Biden hat ein Dekret zur Einführung neuer Reisebeschränkungen unterzeichnet. Das Dekret ist Teil seines neuen Plans zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie.

Präsident Biden hat ein Dekret unterzeichnet, das das Tragen einer Maske vorschreibt.

Unter den am 21. Januar 2021 unterzeichneten Dekreten war der erste Tag im Amt von an Präsident Joe Biden, der bezüglich Tragen einer Maske - jetzt in den USA in allen Bundesgebäuden, Flughäfen und an Bord von Flugzeugen unter dem Motto # 100daysmaskchallenge obligatorisch.

Die Fluggesellschaften American Airlines, Delta Air Lines, United Airlines, aber auch andere amerikanische Unternehmen gaben an, dass die Verantwortung für das Tragen der Maske nicht nur von der Politik privater Unternehmen abhängt. Nach Angaben des Weißen Hauses Die Maßnahme umfasst jetzt den öffentlichen Verkehr unter der Zuständigkeit des Bundes, einschließlich zwischenstaatlicher und internationaler Flüge.

Reisende müssen sich bei der Einreise in die USA selbst isolieren.

Ein weiteres Dekret, das am 26. Januar in Kraft tritt, bezieht sich auf Einrichtung der Quarantäne für Reisende, die mit dem Flugzeug aus dem Ausland anreisen, ohne Angabe der Dauer der Isolation. Die CDC (Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten in Amerika) empfiehlt selbstisolierende Reisende für zehn Tage. Auf Anfrage der CDC müssen Passagiere auch getestet werden, bevor sie in die USA reisen.

Diese neuen Maßnahmen helfen Airlines for America, dem Verband amerikanischer Fluggesellschaften, aber auch Gewerkschaften. Unter den Flugbegleitern, die manchmal Probleme hatten, die Regeln durchzusetzen, wies die Flight Companion Association (CWA) (AFA-CWA mit etwa 50.000 Mitgliedern) darauf hin "Eine einzige Bundesmaskenregel schützt das Kabinenpersonal und andere Arbeiter vor zukünftigen Problemen."

Bisher laut CNBC Fast 3.000 Passagiere durften von den Fluggesellschaften nicht reisen Delta, United, Frontier, Spirit, JetBlue, Alaska, Hawaiian und Allegiant. Die tatsächliche Anzahl ist wahrscheinlich höher, da American Airlines und die Billigfluggesellschaft Southwest nicht offenlegen möchten, wie viele Passagiere nicht reisen durften, da sie vor dem Einsteigen positiv getestet wurden.

Es werden neue Impfzentren zur Verfügung stehen.

Präsident Biden versprach auch, die Anzahl der Impfstellen durch die Einrichtung von "Impfzentren der Bundesgemeinschaft" in Stadien, Turnhallen und Konferenzzentren zu erhöhen. Es wird Tausende von zusätzlichen Arbeitnehmern geben, einige von ihnen von Bundesbehörden, aber auch vom Militär, sowie die ersten Befragten.

Biden sagte, dass es ab nächsten Monat 100 dieser Zentren geben sollte. Eines von Bidens Wahlversprechen war das in den ersten 100 Tagen seiner Amtszeit Mehr als 100 Millionen Amerikaner werden geimpft.

"Wir sind nicht über Nacht in diese Krise geraten, und es wird Monate dauern, bis wir sie überwunden haben", sagte Biden. Das Land wird voraussichtlich im Februar mehr als 500.000 Todesfälle erleiden.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.