Norwegian fliegt mit 787 Dreamliner nach Florida

1 353

Norwegian Air Shuttle, die Billigfluggesellschaft in Norwegen und die zweitgrößte in Skandinavien, hat 3-Langstrecken gestartet Copenhagen, Oslo und Stockholm zu FloridaDies ist das zweite transatlantische Reiseziel nach New York.

Beginnend mit 29 November 2013 fliegt Norwegian den Boeing 787 Dreamliner auf der Strecke Kopenhagen - Florida. Montags und freitags werden zwei wöchentliche Flüge durchgeführt, die von der dänischen Hauptstadt 15: 15 abfliegen und in Fort Lauderdale, Florida, bei 20: 00 landen. Die Rückfahrt ist für 21: 30 und die Ankunft in Kopenhagen am nächsten Tag für 12: 45 geplant. Die durchschnittliche Flugdauer beträgt 10 Stunden.

Norwegian bietet auch zwei wöchentliche Flüge zwischen an Oslo und FloridaAbfahrt von Norwegen dienstags und samstags bei 15: 40. Die durchschnittliche Flugdauer beträgt 9 Stunden und 40 Minuten.

Flüge auf der Strecke Stockholm - Florida wurden am 1 Dezember eingeweiht. Die Route wird donnerstags und sonntags mit zwei wöchentlichen Flügen durchgeführt, die von Schweden aus mit 15: 00 starten und in Fort Lauderdale mit 20: 00 landen. Der Rückflug ist für 21: 30 geplant und landet am nächsten Tag auf Arlanda bei 15: 00. Die durchschnittliche Flugdauer beträgt 10 Stunden und 10 Minuten.

Norwegian hat auf diesen Strecken keine Konkurrenz. Trotz hoher Nachfrage hat Fort Lauderdale bisher keine Direktflüge aus Skandinavien erhalten. 2012 wurden mehr als 240 Passagiere aus Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark und Island nach Florida geflogen. Sie gaben ungefähr 000 Millionen Dollar aus. Ab Juni 140 wird Norwegian auch die Strecke London (Gatwick) - Florida einweihen, ebenfalls ohne Konkurrenz.

Letzte Woche ist der dritte Boeing 787 Dreamliner in der norwegischen Flotte eingetroffen. Die Billigfluggesellschaft muss noch 5 787-Flugzeuge (gemietet) erhalten, vier in 2014 und eines in 2015. Norwegian hofft, mit 1.3 mehr Passagiere zu 2015 befördern zu können. In 2012 wurde berichtet, dass es 17.7 Millionen Passagiere beförderte.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.