Menschen in der Luftfahrt: Andreea Crăciunescu - Schichtführer im Handling

Menschen in der Luftfahrt: Andreea Crăciunescu - Schichtführer im Handling

Wir setzen die Interviewreihe im Projekt "People in Aviation" mit Andrei fort. Wie ich Ihnen bereits sagte, geht es in der Luftfahrt nicht nur um Flugbegleiter und Piloten. Andreea Crăciunescu ist für den Schichtleiter zuständig.

0 1.436

Wenn Sie mindestens einmal geflogen sind, haben Sie sicher verschiedene Leute im Flugzeug gesehen. Jeder hat eine sehr genau definierte Rolle. Der eine ist für die Versorgung des Flugzeugs zuständig, der andere für das Catering, die 2-3-Mitarbeiter für das Be- und Entladen des Gepäcks usw. Alle diese Aktionen werden von einem Leiter koordiniert. Andreea Crăciunescu kümmert sich um den Schichtführer!

Andreea-Craciunescu

Machen wir uns bekannt! Sprechen wir mit?

Andreea Crăciunescu- Chef des Reiseveranstalters am internationalen Flughafen Constanța - Mihail Kogalniceanu.

Woher kommt deine Leidenschaft für die Luftfahrt und wie hast du dich entschieden, in das Feld einzusteigen?

Mein Vater, ein militärischer Luftfahrtingenieur, leitete meine Schritte in diese Richtung. Meine Kindheit war unter den Geräuschen von Mig-29 und Mig-23.

Was macht Ihre Arbeit aus und wie viel Bewerber sind sie?

Dieser Job bringt viel Verantwortung mit sich. Es ist eine komplexe Aufgabe, bei der die Aufmerksamkeit verteilend sein muss. Aber wenn Sie Ihre Arbeit ernst nehmen und hartnäckig sind, wissen, was Sie wollen, und wenn Sie wirklich mögen, was Sie tun, werden Sie eine Karriere in der Luftfahrt haben.

Was war Ihre bisherige berufliche Laufbahn? Können Sie uns etwas über Luftfahrtjobs erzählen?

Wir haben 11 vor Jahren am Flughafen Aurel Vlaicu als Abfertigungsdienstleister in einer privaten Firma gestartet, die MYAIR bedient!

Andreea-Craciunescu Lebenen

Im Mai 2008 war ich am Flughafen Mihail Kogălniceanu in der gleichen Funktion beschäftigt, und bei 3 wurde ich vor Jahren Reiseleiter! Wenn Sie eine Karriere in der Luftfahrt anstreben, müssen Sie alles tun, um Ihre Wünsche zu erfüllen.

Ich habe an verschiedenen Kursen teilgenommen, durch die ich mein Fachgebiet verbessert habe. Ich habe immer versucht, über meine Grenzen hinauszugehen, neue Dinge zu lernen und mich aus allen Blickwinkeln darauf vorzubereiten.

Ich weiß, dass Sie keinen festen Zeitplan haben. Wie teilen Sie sich Arbeit, Privatleben und Familienleben auf?

Genau das liebe ich an meinem Job! Jeder Tag ist anders! In der Tat kann es manchmal anstrengend sein, aber ich finde viel in dem, was Konfuzius gesagt hat: Wähle einen Job, den du liebst, und du wirst eines Tages nicht arbeiten! Die Familie unterstützt mich bei allem, was ich tue!

Andreea-Craciunescu Peer

Können Sie uns sagen, wie ein Arbeitstag verläuft? Hatten Sie Höhen und Tiefen, angenehme und weniger angenehme Situationen?

Ein normaler Tag beginnt bei 07.30. Ich nehme den Flug von meinen Kollegen, überprüfe den Flughafenplan mit dem Flugzeug, das an diesem Tag in Betrieb ist, bereite die spezifischen Dokumente für das Flugzeug vor, koordiniere die Tour und stelle sicher, dass alle Bereiche des Flughafens (Zollamt, Grenzpolizei, Luftverkehrspolizei) informiert sind die Aktivität dieses Tages!

Angenehme Situationen können sagen, dass sie jeden Tag, jeden Flug sind! Leider habe ich auch unangenehme Situationen erlebt.

Ein unglückliches Ereignis, das an einem Tag im Dezember stattfand, speziell auf 15 Dezember 2014, hat mich geprägt. Es war ein wunderschöner und stürmischer Wintertag. Auf der Landebahn des Flughafens landete der Hubschrauber 348 SMURD, ein technischer Stopp für die Stromversorgung. Nach 10 Minuten nach dem Start wurden wir benachrichtigt, dass es in den See Siutghiol abgestürzt war. Ein Ereignis, das mich geprägt hat!

Was sind Ihre beruflichen Pläne für die Zukunft? Möchten Sie in der Luftfahrt bleiben oder einen anderen Job ausüben?

Ich rede nicht gern über die Zukunft! Ich konzentriere mich immer auf das, was ich heute lebe! Und um die Frage zu beantworten, sage ich einfach, dass die Luftfahrt meine Leidenschaft ist! Ich kann nicht sehen, dass ich etwas anderes tue! Aus diesen Gründen möchte ich auf diesem Gebiet auftreten und der Beste sein!

Welchen Rat haben Sie für diejenigen, die eine Karriere in der Luftfahrt anstreben?

Ich ermutige alle, die diesem Weg folgen wollen und ihn niemals bereuen werden. Die Luftfahrt ist wie ein Virus, den Sie nicht loswerden möchten. Angebote unter den schönsten Gewerben. "Die Luftfahrt gibt das Gefühl und lässt Sie lieben und leben!"

Andreea-Craciunescu Peer-1

Letzten Sommer, als ich im Rahmen des Projekts nach Konstanza geflogen bin #UnimRomaniaAndreea kümmerte sich um unser Flugzeug. Wir danken ihnen und wünschen ihnen weiterhin einen angenehmen Service!

Antonow-Jahr-124

Noch etwas zu erwähnen. Andreea interessiert sich auch leidenschaftlich für die Luftfahrtfotografie. Während seiner Karriere traf er zahlreiche kommerzielle und militärische Flugzeuge, darunter eine Antonov AN-124 :).

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.