Aviation People: Dana Paraschiv - Checkin und Boarding Agent

Aviation People: Dana Paraschiv - Checkin und Boarding Agent

Wir setzen die Interviewreihe im Projekt "People From Aviation" fort. Unten ist das Interview mit Dana Paraschiv - Checkin und Boarding Agent. Dana arbeitet bei Romanian Airport Services (RAS).

0 1.800

Dana Paraschiv ist ein "Check-in und Boarding Agent". Ich meine, sie kümmert sich um Ihren Check-In, aber auch um das Einsteigen in Flugzeuge. Es ist keine leichte Aufgabe, hat aber viele Vorteile. Ich lasse mich im Interview unten von Dana mehr erzählen!

Dana-Paraschiv Peer-1

Dana Paraschiv - Checkin und Boarding Agent

Machen wir uns bekannt! Sprechen wir mit?

Gut! Mein Name ist Dana und ich bin Check-in / Boarding Agent bei einem Umschlagunternehmen.

Woher kommt deine Leidenschaft für die Luftfahrt und wie hast du dich entschieden, in das Feld einzusteigen?

Überraschenderweise gab es wirklich keine Leidenschaft für die Luftfahrt. Ich war gerade auf dem Feld. Die Fakultät, an der ich meinen Abschluss gemacht habe, war im ersten Jahr der Zusammenarbeit mit - Romanian Airport Services, dem derzeitigen Umschlagsunternehmen, bei dem ich arbeite. Ich habe 3 Wochen bei RAS geübt und so begann meine Luftfahrtgeschichte. Ich war mit dieser Leidenschaft für Flugzeuge "infiziert".

Was macht Ihre Arbeit aus und wie viel Bewerber sind sie?

Das Unternehmen, für das ich arbeite, steht unter dem Motto: "Kundenservice ist eine Einstellung, keine Abteilung!"

dana-Paraschiv Peer-2

Die Arbeit im Front Office ist immer eine Herausforderung. Ich bin derjenige, mit dem Passagiere ihre Reise beginnen. Zusätzlich zu den Details, auf die ich achten muss, muss ich immer fröhlich und einladend sein.

Was war Ihre bisherige berufliche Laufbahn? Können Sie uns etwas über Luftfahrtjobs erzählen?

Ich habe diesen Job während des Studiums angefangen. Bis dahin hatte ich nur Saisonjobs. In einem Umschlagsunternehmen gibt es mehrere Abteilungen, ich habe auch in der operativen Abteilung gearbeitet.

Die vom Boden bis zum operativen Einsatz kümmern sich um das Flugzeug von der Landung bis zum Abflug. Es kümmert sich um das Ein- und Aussteigen des Gepäcks sowie um das Ein- und Aussteigen der Passagiere in völliger Sicherheit. Das Flugzeug wird vom Treibstoff und der Catering-Seite angetrieben.

Ich habe ein Jahr lang eingecheckt, ein Jahr lang TRC (Turn Around Coordinator), jetzt bin ich wieder beim Einchecken, weil es mir am besten gefällt.

Ich weiß, dass Sie keinen festen Zeitplan haben. Wie teilen Sie sich Arbeit, Privatleben und Familienleben auf?

Ich habe noch keine Familie, aber mein Freund versteht meinen Anforderungsplan, obwohl wir nicht so lange zusammenbleiben, wie wir wollen.

Ich arbeite in festen Schichten, damit ich meinen Zeitplan über einen längeren Zeitraum berechnen kann. Ich mag, was ich tue, deshalb versuche ich immer, ein Gleichgewicht zu finden, um den Job, die Familie nicht zu vernachlässigen.

Was sind Ihre beruflichen Pläne für die Zukunft? Möchten Sie in der Luftfahrt bleiben oder einen anderen Job ausüben?

Ich werde immer gefragt, warum ich keinen Job als Flugbegleiterin annehme. Die Erklärung ist, dass ich den Boden als Handhabungsmittel mehr mag. Zu diesem Zeitpunkt sehe ich mich nach 3-Halbjahren auf dem Flughafen nicht in einem anderen Bereich.

Ich vermute, dass es in Ihrem Beruf keine eintönigen Tage gibt. Können Sie uns sagen, wie ein Arbeitstag verläuft? Hatten Sie Höhen und Tiefen, angenehme und weniger angenehme Situationen?

Glücklicherweise gleicht kein Tag einem anderen. In der Tat sind einige Tage ruhiger, andere hektischer.

In der Nacht zuvor erhalten wir eine tägliche Planung, in der wir herausfinden, welche Flüge uns zugeteilt wurden. Ich checke für alle Firmen ein, mit denen RAS zusammenarbeitet. Wir öffnen den Check-in mit 3 Stunden zuvor, unabhängig von der Firma.

Ich persönlich bearbeite jeden Tag Hunderte von Passagieren. Ich checke ein, überprüfe das Gepäck und die Reisedokumente. Nachdem ich den Check-In beendet habe, gehe ich zum Gate und bereite mich auf das Boarding vor.

Der Einschiffungsprozess muss zügig vonstatten gehen und jede Unregelmäßigkeit kann zu einer Verzögerung führen. Nach dem Start des Flugzeugs wird die Flugkarte geschlossen.

Leider treten unglückliche Situationen auf, insbesondere wenn wir Flüge verspätet oder annulliert haben. All dies wird durch die angenehmen / lustigen Momente kompensiert, die uns willkommen heißen und energetisieren.

Beispielsweise wurden 3-Passagiere auf dem Flug nach Tel Aviv abgelehnt, weil sie beim Warten auf das Einsteigen ihre Wollzigaretten angezündet hatten.

Stattdessen erhielt ich beim Einchecken ein paar Snacks von einem Passagier.

Welchen Rat haben Sie für diejenigen, die eine Karriere in der Luftfahrt anstreben, insbesondere als Flugbegleiter?

In jedem Flughafen gibt es mehrere Abfertigungsunternehmen. Das Programm ähnelt allen Unternehmen, hängt jedoch vom Flugplan ab.

Sie müssen Aviation nicht mögen oder wissen, was Sie in dieser Gegend essen sollen. Sie "virus" unterwegs und lernen alles, was Sie brauchen, durch spezielle Schulungen. Bald werden Sie sich in diesen Job verlieben. Natürlich muss man ein fröhlicher, einladender und dynamischer Mensch sein.

Dana-Paraschiv-Stern

Abschließend möchte ich Ihnen sagen, dass Dana die Freude hatte, viele lokale und internationale Stars zu fotografieren. Ein weiteres Plus für die Vorteile dieses Jobs.

Danke, Dana! Einfacher Service noch!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.