Oslo - Tromsø mit Flyr, ab 30. Juni 2021.

0 70

Flyr wird ab Juni dieses Jahres Flüge anbieten. Der erste Flug des Unternehmens soll am 30. Juni von Oslo nach Tromsø fliegen. Tickets werden ab Mai erhältlich sein. Das Erscheinungsdatum wurde nicht zufällig ausgewählt. Die norwegische Regierung hat angekündigt, dass ab Juni die Beschränkungen im Land gelockert werden und die Bürger zumindest im Inland wieder reisen können.

"Ein konkreter Plan zur Wiedereröffnung Norwegens gibt der Fluggesellschaft die Vorhersehbarkeit, die wir für den Verkauf von Tickets benötigen. Um nicht in eine Situation mit wesentlichen Änderungen des Streckenplans und anschließenden Umbuchungen zu geraten, wurde der offizielle Start der Fluggesellschaft an den Plan der Regierung angepasst, Norwegen wieder zu eröffnen. Mitarbeiter und Partner sind bestrebt, loszulegen, und die Menschen sind bereit zu reisen. “, sagte Flyr CEO Tonje Wikstrøm Frislid.

Oslo - Tromsø mit Flyr.

Flyr wird eine Reihe norwegischer Städte sowie bekannte und beliebte Ziele in Europa bedienen, darunter Malaga, Alicante und Nizza. Das Unternehmen wird die Anzahl der Flugzeuge in der Flotte und die Ziele, die es bedienen wird, je nach Bedarf erhöhen. Langfristig ist geplant, die Anzahl der Flugzeuge in der Flotte auf 28 bis 30 Flugzeuge zu erhöhen.

Die erste Boeing 737-800 Flyr wird im Mai ausgeliefert. Die nächsten Flugzeuge werden im Juni ausgeliefert und die Flotte bis zum Herbst erweitert. Gleichzeitig sind Piloten und Kabinenpersonal im Training. Es gibt auch eine hohe Nachfrage von qualifizierten Personen mit langjähriger Erfahrung in der Luftfahrt, die für Flyr arbeiten möchten. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 45 Mitarbeiter mit solider Erfahrung in der norwegischen Luftfahrt und wird bis Ende des Jahres rund 350 Mitarbeiter beschäftigen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.