(P) 5 Städte in Kroatien zu besuchen

Für heute stellen Airlines Travel und Parallel 45 Luxury Ihnen 5-Städte in Kroatien vor.

0 1.104

Kroatien ist ein Staat des demokratischen, einheitlichen und unteilbaren Wohlergehens. Es liegt im Nordwesten der Balkanhalbinsel am Ufer der Adria. Es ist ein Land mit einem riesigen kulturellen Erbe, und seine Städte sind mit zahlreichen antiken Denkmälern und Strukturen mit einer einzigartigen Architektur übersät. Darüber hinaus ist Kroatien auch für seine Strände bekannt.

Hat sich Ihr Flug in den letzten 3 Jahren um mehr als 3 Stunden verspätet oder wurde Ihr Flug annulliert? Beantragen Sie JETZT einen Rechtsschaden bis zu € 600!

Städte in Kroatien

Die Adria bietet zum größten Teil felsige Strände mit Kies, aber auch mit Sand. Einige Strände sind mit Rutschen für Kinder, Volleyballfeldern, Bars und Restaurants am Meer ausgestattet.

Der Tourismus ist eine wichtige Einnahmequelle, wobei Kroatien auf Platz 18 der beliebtesten Reiseziele der Welt steht. Es produziert bis zu 20% des BIP des Landes. Kroatien kann jährlich über 10 Millionen Touristen anziehen, doppelt so viele wie die deklarierte einheimische Bevölkerung.

Bis zu diesem Jahr war Rumänien durch mehrere Charterflüge mit Kroatien verbunden, und die Preise für Pauschalreisen waren im Vergleich zu anderen Urlaubszielen höher. Kroatien ist seit Mai 2017 viel besser erreichbar. Croatia Airlines verbindet Bukarest mit Zagreb durch wöchentliche 3-Flüge und bietet so den Vorteil, dieses wundervolle Land auf individueller Basis zu besuchen.

Es sind auch Charterpakete enthalten, die von Parallel 45 in Zusammenarbeit mit TAROM angeboten werden. Charterflüge finden auf der Strecke Bukarest - Split statt und ermöglichen einen schnelleren Zugang zu den kroatischen Urlaubsorten von der Adria aus.

Parallel hat 45 eine Bustour für 2017 in Kroatien und Montenegro entwickelt, die Besuche in den Städten Belgrad, Durmitor, Budva, Dubrovnik, Split, Trogir, Rabac, Opatija, Postojna, Ljiubljiana und Budapest umfasst. Und jetzt möchten wir Ihnen die kroatischen 5-Städte mit "Kleber" für Touristen vorstellen!

Dubrovnik

Wir beginnen mit Dubrovnik, das als das meistbesuchte Reiseziel in Kroatien gilt. Es ist einer der bekanntesten Ferienorte an der Adria. Es befindet sich im äußersten Süden Kroatiens im Zentrum des Kantons Dubrovnik-Neretva.

Dubrovnik

Der kroatische Name "Dubrovnik" kommt vom Wort "dubrava". Durch eine ungewöhnliche Volksetymologie änderten die Türken diesen Namen in Dobro-Venedik, was Venedig-Gut bedeutet. Der Name wurde bereits im 14. Jahrhundert parallel zu dem von Ragusa verwendet. Die offizielle Namensänderung von Dubrovnik nach Dubrovnik erfolgte während der österreichisch-ungarischen Herrschaft.

Dubrovnik ist eine alte Stadt mit einer reichen Geschichte von angenehmen und weniger angenehmen Ereignissen. Besuchen Sie das historische Zentrum, die Altstadt von Dubrovnik, schlendern Sie durch die engen Gassen, halten Sie in einer Taverne und genießen Sie die lokalen kulinarischen Traditionen.

Split

Split ist die größte Stadt an der dalmatinischen Küste und öffnet sich zur Adria. Split ist bekannt für den Diokletianpalast und die Kathedrale mit dem berühmten Glockenturm. Derzeit ist Split der Ort, an dem der Erzbischof lebt.

Split

Trotz der Existenz der antiken Festung Salona (heute Solin) nördlich des heutigen Split begann der Bau der Stadt durch den Palast des römischen Kaisers. Diokletian, der zwischen 284 und 305 regierte, bestellte seinen Bau im Jahr 300.

Im 7. Jahrhundert wurde das riesige Gebäude eingeweiht und die ersten Bürger von Split ließen sich hinter den Mauern nieder. Noch heute ist der Palast das Zentrum der Stadt, voller Geschäfte und Märkte. Die Kathedrale (Mausoleum während der Diokletianzeit) befindet sich genau in der Mitte.

Das alte historische Zentrum und der Diokletianpalast in Split wurden im 1979-Jahr auf die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes gesetzt.

Split lebt vom Tourismus, Angeln und Wein. Es ist auch ein Verkehrsknotenpunkt für Dalmatien: Die meisten Inseln in Mitteldalmatien können nicht erreicht werden, ohne den Hafen von Split zu passieren (normalerweise mit Jadrolinija-Fähren).

Trogir

Trogir ist ein berühmter Ferienort in der Region Split-Dalmatien. Es ist für seine mittelalterliche Architektur, für verschiedene touristische Ziele wie die Kathedrale St. Laurentiu, die Cipiko-Paläste, die Statue des Stadtschützers Ivan Orsini und viele andere bekannt. Das historische Zentrum der Stadt, auch "Stadtmuseum" genannt, steht auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes (von 1997).

Trogir

Bei jedem Schritt können Sie ein Museum, eine alte Bibliothek, Steindenkmäler, Ruinen, aber auch viele Bars und Restaurants entdecken.

Abtei

Opatija gilt als eines der ältesten Touristenziele in Kroatien. Es ist ein eleganteres und luxuriöseres Reiseziel im Vergleich zu den anderen oben genannten Städten. Es ist eine Stadt im Westen Kroatiens, südwestlich von Rijeka, an der Adriaküste.

Abtei

Die moderne Geschichte der Stadt begann in 1844, als Iginio Scarpa, ein reicher Kaufmann aus Rijeka, die Villa Angiolina gründete. In 1872 kamen die Eisenbahnen nach Matulji und ebneten so den Weg für die Entwicklung des Tourismus in Opatija und Lovran.

In 1947 wurde Opatija nach Jugoslawien gegeben. Der größte Teil der italienischsprachigen Bevölkerung, deren Anteil in den letzten Jahren erheblich zugenommen hat, ist nach Italien ausgewandert. Nach dem Zerfall Jugoslawiens, der in 1991 begann, wurde die Stadt Teil Kroatiens.

Und aus der Kategorie "Sie wussten das": Hotel "Adriatic" war das erste Hotel, das nach der österreichisch-ungarischen Ära in Opatija gebaut wurde; und "Casino Rosalia", das in Opatija gebaut wurde, ist das erste Casino in Osteuropa.

Rabac

Rabac ist ein kroatischer Badeort mit Öffnungen in der Kvarner-Bucht südöstlich von Labin in Istrien. Das Resort hat sich um einen kleinen Fischerhafen herum entwickelt und erreicht heute eine echte Stadt voller Villen, Hotels und Häuserblocks.

Rabac

Rabac Resort ist bekannt für das elektronische Musikfestival, das jedes Jahr Tausende von Fans dieses Musikgenres anzieht, aber auch für den Sommerkarneval.

Touristen in Rabac können den Strand, Urlaubsreisen und die Umgebung genießen, und diejenigen, die sich für das Angeln begeistern, können sich für eine solche Aktivität entscheiden.

Einer der ersten Touristen aus Rabac war der bekannte Entdecker und Geograf Richard Francis Burton.

Wir haben 5-Städte in Kroatien ohne spezielle Bestellung bewertet. Sie dürfen auf keinen Fall Zagreb (die Hauptstadt Kroatiens) oder Pula - ein Heliomarine-Resort und ein wichtiges Touristenzentrum - verpassen.

1-Hauptsitz: Pipera, Pipera-Tunari Road, Nr. 36
Tel / Fax: NICHTS
Handy: NICHTS

Hauptsitz 2: Bukarest, B-Dul Basarabia, Nr. 69, bl.A16a, sc.A, Erdgeschoss
Tel / Fax: NICHTS
Handy: NICHTS

e-mail: [Email protected] / [Email protected]
Website: www.paralela45luxury.ro

Logo parallel-45-Luxus

Booking.com

Lassen Sie eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Chinesische Tradition)EnglischFranzösischDeutschItalianPortugiesischRumänischRussischSpanischTürkisch