Erde von 350 aus km Höhe gesehen (Zeitraffer)

Erde von 350 aus km Höhe gesehen (Zeitraffer)

0 434

Zwischen August und Oktober fotografierten die Crews der 2011- und 28-Expeditionen an Bord der Internationalen Raumstation die Erde aus einer durchschnittlichen Höhe von 29 km.

Erde ab Michael König on Vimeo.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der fotografierten Bereiche in der Reihenfolge ihres Auftretens:

1. Aurora Borealis Pass über die Vereinigten Staaten bei Nacht
2. Aurora Borealis und Ost-USA bei Nacht
3. Aurora Australis von Madagaskar bis südwestlich von Australien
4. Aurora Australis südlich von Australien
5. Nordwestküste der Vereinigten Staaten nach Mittelsüdamerika bei Nacht
6. Aurora Australis vom südlichen bis zum nördlichen Pazifik
7. Auf halbem Weg um die Welt
8. Nachtpass über Zentralafrika und den Nahen Osten
9. Abendpass über die Sahara und den Nahen Osten
10. Fahren Sie nachts über Kanada und Mittelamerika
11. Fahren Sie über Südkalifornien nach Hudson Bay
12. Inseln im philippinischen Meer nachts
13. Fahren Sie über Ostasien nach Philippine Sea und Guam
14. Ansichten des Mittleren Ostens nachts
15. Nachtpass über Mittelmeer
16. Aurora Borealis und die Vereinigten Staaten bei Nacht
17. Aurora Australis über dem Indischen Ozean
18. Osteuropa nach Südostasien bei Nacht

Zu unserer Freude gibt es viele Videos und Bilder der Erde, die von 330-350 Km Höhe aus gesehen werden.

Internationale Raumstation Zeitraffer ab Robert Alexander on Vimeo.

In 2012 fotografierte die Crew der 32-Expedition an Bord der Internationalen Raumstation die Aurora Australa (Southern Lights). Der NASA-Astronaut Joe Acaba fotografierte vom Tranquillity-Modul mit dem Arm des Canadarm2-Roboters im Vordergrund.

(Foto: Marshall Space Flight Center der NASA)

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.