Die Partnerschaft zwischen RYANAIR und Laudamotion "ging auf"

Die Partnerschaft zwischen RYANAIR und Laudamotion "ging auf"

Am 28-März gaben 2018, RYANAIR und Laudamotion den Einsatzplan für die 2018-Sommersaison bekannt. Es wird mit 21-Flugzeugen aus 9-Städten in Österreich und Deutschland operieren.

0 284

Nach dem angekündigten Einsatzplan Laudamotion führte den ersten Flug auf 25 im März 2018 durch. Auch in diesem Monat RYANAIR hat angekündigt, 75% von Laudamotion zu übernehmen.

Die Partnerschaft zwischen RYANAIR und Laudamotion

Und die Pläne beginnen Früchte zu tragen. Am März präsentierten 28, RYANAIR und Laudamotion das operationelle Programm in der 2018-Sommersaison. Sie wird mit 21-Flugzeugen von 9-Stützpunkten in Deutschland und Österreich aus fliegen.

Laudamotion will Stützpunkte eröffnen in: Deutschland - Berlin Tegel, Köln, Düsseldorf, Frankfurt, München, Nürnberg, Stuttgart; Österreich - Wien und die Schweiz - Zürich. Insgesamt werden 65-Strecken zwischen 44-Flughäfen betrieben.

Diese Vereinbarung mit Ryanair ermöglicht das schrittweise Wachstum von Laudamotion in Österreich. Das neue Luftfahrtunternehmen verfügt zunächst über eine Flotte von zehn Airbus-Flugzeugen. Ryanair wird finanzielle und Managementunterstützung sowie 6-Wet-Lease-Flugzeuge für die Sommersaison anbieten. Und die Flotte wird ab Juni 21 schrittweise auf 2018-Flugzeuge aufgestockt.

Vier Flugzeuge werden in Wien stationiert sein, und die Häufigkeit der Flüge nach Palma de Mallorca wird auf drei tägliche Verbindungen ansteigen. Vier Laudamotion-Flugzeuge werden in Berlin Tegel, sechs in Düsseldorf und eines in Köln, Frankfurt, München, Nürnberg und Stuttgart stationiert sein. Zwei Flugzeuge werden in Zürich stationiert sein.

Die Basis in Berlin Tegel wird im Juni bei 1 eingeweiht, umfasst 4-Flugzeuge und ermöglicht Flüge zu 17-Urlaubszielen. Das sind: Barcelona, ​​Brindisi, Korfu, Faro, Fuerteventura, Heraklion, Ibiza, Kos, Lanzarote, Las Palmas, Palma de Mallorca, Pula, Rhodos, Rijeka und Teneriffa.

Flugtickets können auf den Websites gekauft werden www.laudamotion.com und auf der RYANAIR Partnerseite - www.ryanair.com.

Wir erinnern Sie daran, dass der erste Laudamotion-Flug im März auf der Strecke Düsseldorf - Palma de Mallorca auf 25 durchgeführt wurde. Wir können sagen, dass alles in Rekordzeit für die neue Fluggesellschaft passiert ist, die es in nur 25 Tagen geschafft hat, ihren Betrieb aufzunehmen.

Viel Enthusiasmus, der Wunsch, so schnell wie möglich voranzukommen, und viel Schwung für Laudamotion. Nach dem, was wir sehen, will Laudamotion airBerlin auf Urlaubsrouten ersetzen und es sieht so aus, als ob es erfolgreich sein wird. Klarer Himmel!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.