Pele wird einer der Emirates-Botschafter bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014 sein

Pele wird einer der Emirates-Botschafter bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014 sein

0 211

Pele wird einer der Emirates-Botschafter bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014 sein. Die Partnerschaft wurde auf einer Pressekonferenz in Dubai bekannt gegeben.

Im Laufe der Jahre haben immer mehr Fluggesellschaften verschiedene Partnerschaften mit Athleten oder ehemaligen Leistungssportlern geschlossen. In 2012 Turkish Airlines hat eine Partnerschaft mit Leo Messi. Der Star der Fußballmannschaft des FC Barcelona hat sich den beiden anderen Botschaftern der Sportwelt angeschlossen: der Basketballspielerin Kobe Bryant von Los Angeles Lakers (Botschafterin bei 2011) und der Tennisprofi Caroline Wozniacki (Botschafterin bei 2010).

Außerdem hat Emirates in Zusammenarbeit mit Franz Beckenbauer bei der FIFA-Weltmeisterschaft in Deutschland mit einer der führenden Persönlichkeiten der Sportwelt, 2006, zusammengearbeitet.

Solche Partnerschaften mit wichtigen Sportlern, wie der aktuellen zwischen Pelé und Emirates, lassen die Menschen unterschiedlich miteinander und mit der Luftfahrtindustrie in Resonanz treten. Pelé ist ein Fußballstar auf globaler Ebene, er ist ein geliebter Mensch, der von vielen geachtet und geschätzt wird. Pelé ist ein globales Symbol. Aus einer solchen Partnerschaft gewinnt die Fluggesellschaft, weil sie es geschafft hat, einen geliebten Menschen auf ihre Seite zu ziehen, aber auch, weil sie ihr Image mit einer der größten Fluggesellschaften weltweit in Verbindung bringt.

Aufgrund dieser Partnerschaft werden wahrscheinlich viele gemeinsame Aktionen von Pele und Emirates stattfinden. Das Luftfahrtunternehmen hofft, während der 18-Fußball-Weltmeisterschaft von und nach Brasilien über 000-2014-Passagiere befördern zu können. Derzeit fliegt Emirates täglich nach Rio de Janeiro und Sao Paulo, aber auch nach Buenos Aires, dem einzigen Ziel in Lateinamerika.

Indirekt ist die Fluggesellschaft Emirates seit 2013 mit Pele verbunden, als sie beschloss, das Cosmos-Fußballteam in New York zu sponsern, wo Pele Ehrenpräsident ist.

Gleichzeitig hat Emirates eine 5-Partnerschaft mit der Formel 1-Welt geschlossen und sponsert die Fußballmannschaften: Real Madrid in Spanien; Arsenal Football Club in der Premier League, England; Paris Saint Germain in der 1 League, Frankreich und AC Milan in der Serie A, Italien.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.