Über 1000 Plätze für Flüchtlinge in beheizten Zelten am Flughafen Henri Coanda Bukarest

0 380

Über 1000 Plätze in beheizten Zelten, kostenlose Verpflegung und medizinische Versorgung für Flüchtlinge und Rückkehrer am Flughafen Henri Coanda

Um den Transit einer steigenden Zahl von Rückkehrern und Flüchtlingen aus der Ukraine zu erleichtern, hat CN Aeroporturi București zusätzliche Maßnahmen ergriffen, um sie unterzubringen.

leer

Am Abend des 3. März schloss CNAB die Installation und Ausstattung von zwei großen Zelten auf dem Parkplatz vor dem Abflughafen des internationalen Flughafens Henri Coandă ab. Sie sind beheizt und bieten den Passagieren beim Boarding von Rückführungsflügen ein Minimum an Komfort.

Die Kapazität der Zelte übersteigt 1000 Plätze und diese werden hauptsächlich von großen Gruppen von Rückkehrern besucht. Diese Plätze gibt es zusätzlich zu denen in den speziellen Wartebereichen im Terminal, die sich insgesamt auf über 1500 belaufen.

Die gesamte Aktion wurde von Vertretern der Präfektur Ilfov unterstützt, die die Versorgung von Flüchtlingen und Rückkehrern sicherstellte.

Darüber hinaus hat das Regina Maria Health Network eine medizinische Karawane bereitgestellt, die sowohl medizinische Ausrüstung und Personal als auch kostenlose PCR-Tests für Flüchtlinge und Rückkehrer aus der Ukraine bereitstellt. Diese werden durch ein humanitäres Freiwilligenprogramm zur Verfügung gestellt. Lebensmittel und Wasser für alle in den Zelten wurden auch von der nigerianischen Botschaft in Rumänien bereitgestellt.

Ein Informationszentrum mit ukrainischsprachigen Freiwilligen ist am Abflughafen weiterhin ununterbrochen in Betrieb und bietet Unterstützung, Informationen und Übersetzungen für Flüchtlinge und Rückkehrer.

Die gesamte Tätigkeit zur Unterstützung von Flüchtlingen und Rückkehrern wird durch ein humanitäres Freiwilligenprogramm von den Mitarbeitern von CN Aeroporturi București sowie von den Gewerkschaften im Unternehmen unterstützt.

Allein am 3. März passierten 3000 Rückkehrer den Flughafen Henri Coandă auf Charterflügen, dazu kommt eine beträchtliche Zahl von Flüchtlingen und Rückkehrern auf Linienflügen, Tendenz steigend.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.