Polen will ab dem 46. September Flüge aus 2 Ländern, einschließlich Rumänien, verbieten.

2 1.080

Flugzeuge aus 46 Ländern dürfen nicht in Polen landen. Die neue Maßnahme soll nach dem Entwurf des Ministerrates am 2. September 2020 in Kraft treten. Die Liste der Zielländer umfasst Frankreich, Spanien, aber auch Rumänien.



„Die Entscheidungen der polnischen Regierung zum Management des internationalen Reiseverkehrs während der Pandemie haben wurden auf chaotische Weise genommen und angekündigtab März " - sagte Dominik Sipiński, Luftfahrtanalyst bei ch-aviation, zitiert von businessinsider.com.pl.

"Der Entwurf des normativen Rechtsakts wurde einige Tage zuvor veröffentlicht, aber das entspannt die Situation paradoxerweise nicht, weil Es gibt Unterschiede zwischen dem eingereichten Projekt und der endgültigen Verordnung. In der Praxis ist dies ein weiterer Schritt, bei dem die polnische Regierung Verwirrung stiftet. "

Ab dem 2. September will Polen Flüge verbieten aus:

  • Spanien
  • Kroatien
  • Frankreich
  • Luxemburg
  • Israel
  • Vereinigten Staaten von Amerika
  • Malta
  • Rumänien
  • Mexikanisch
  • Belize
  • Bosnien und Herzegowina
  • Montenegro
  • Brasilien
  • Costa Rica
  • Bahrain
  • Eswatini
  • Katar
  • Kuwait
  • Libyen
  • Albanien
  • Argentina
  • Armenien
  • Chile
  • Dominikanische Republik
  • Ecuador
  • Guatemala
  • Kolumbien
  • Honduras
  • Indien
  • Irak
  • Kazahstan
  • Kosovo
  • Libanon
  • Macedonia de Nord
  • Malediven
  • Republik Moldau
  • Namibia
  • Panama
  • Paraguay
  • Peru
  • Südafrika
  • El Salvador
  • Suriname
  • Kap Verde
  • Bolivien
  • Bahamas

Das Flugverbot gilt nicht, wenn das Flugzeug im Namen oder mit Zustimmung des Premierministers betrieben wird. Das Verbot gilt auch nicht für Militärflüge.

Der Entwurf sieht ein Verbot von zivilen Passagierflugzeugen vor, die von internationalen Flügen aus den oben genannten Ländern abfliegen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.