Beluga XL Story: vom Projekt bis zur Inbetriebnahme (Foto / Video)

Beluga XL Story: vom Projekt bis zur Inbetriebnahme (Foto / Video)

0 341

Die Beluga XL-Geschichte begann im November 2014, als Airbus die ersten Aussagen zum neuen Transportflugzeug machte. Die Design- und Produktionsphase folgte. Dann im Dezember 2015 Der erste Teil für Beluga XL wurde hergestellt.

Nach 3 Jahren vom Konzept, Airbus begann mit der großartigen Montage des ersten Beluga XL. Am 12. April 2017 trafen die ersten großen Teile des neuen hochmodernen Airbus-Transportflugzeugs Beluga XL in der Endmontageeinheit von Toulouse (L34) in Toulouse ein. Das BelugaXL-Programm basiert auf dem A330-200 und wird von den Rolls-Royce-Trent-700-Triebwerken angetrieben.

Die Geschichte Beluga XL

Im Jahr 2017 gelang es Airbus, alle Teile zusammenzufügen. Und im Januar 2018 Der erste Beluga XL wurde vorgestellt, als es das Fließband von Toulouse verließ. Im Juni 2018 Der erste Airbus Beluga XL wurde in Volllackierung präsentiert, auch "Smiley-Lackierung" genannt.

beluga xl im einsatz

Im Juli 2018, Airbus Beluga XL hat den ersten Flug erfolgreich durchgeführt. Am 19. Juli 2018 nahm ich an einem historischen Airbus-Moment teil. Der erste Beluga XL ging im ersten Testflug vom Boden. Nach 4 Stunden und 11 Minuten Flug kehrte das Flugzeug nach Toulouse zurück. Schauen Sie sich auch einige neue Bilder an: Airbus Beluga XL Luft-Luft.

beluga xl betriebsservice

Mit dem ersten Flug trat das Beluga XL-Programm in die Boden- und Lufttestphase ein und unternahm wichtige Schritte in Richtung einer endgültigen Zertifizierung. Im November 2019 Beluga XL hat die EASA-Zertifizierung erhalten nach einer intensiven Testkampagne. BelugaXL hat über 200 Testflüge absolviert, insgesamt über 700 Flugstunden. Insgesamt werden zwischen 6 und 2019 2023 Flugzeuge gebaut, die schrittweise die derzeitige Flotte von BelugaST-Frachtflugzeugen ersetzen.

erste 2 beluga xl

Und hier ist der neue Beluga XL in den operativen Dienst getreten. Das neue Flugzeug Beluga XL wird die Produktion von Airbus-Flugzeugen unterstützen. Dank der besonderen Lackierung wird alles ein Lächeln. Im Dezember 2019 wurde der erste Beluga XL offiziell von Airbus Transport International (ATI) übernommen. Und im Januar 2020 gab er sein Debüt auf kommerziellen Flügen.

erster kommerzieller flug beluga xl

Beluga XL hat den operativen Dienst aufgenommen

Cele 6 Beluga XL Flugzeuge wird Flüge zu Airbus-Stützpunkten in Europa durchführen. Sie transportieren große Teile aus 11 europäischen Destinationen, insbesondere aus Frankreich, Deutschland, Großbritannien und Spanien. Im Vergleich zur Vorgängergeneration der Beluga-Flugzeuge kann die neue Beluga XL bis zu 30% mehr befördern. Es ist 7 Meter länger und 1 Meter im Durchmesser größer als sein Vorgänger.

Am wichtigsten ist jedoch, dass BelugaXL ein Paar Tragflächen für die A350 XWB mitführen kann, dem Standardgrund für die Entwicklung dieses Frachtflugzeugs. BelugaST kann nur einen tragen, was die Produktion erschwert. Mit einer maximalen Transportlast von 51 Tonnen hat BelugaXL eine Reichweite von 4.000 km (2200 nm).

Bis Mitte 2023 wird Airbus Transport International (ATI) eine gemischte Flotte von Beluga ST- und Beluga XL-Flugzeugen betreiben.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.