fbpx Der erste A350 XWB-Flügel ist in Toulouse eingetroffen

Der erste Flügel für den A350 XWB ist in Toulouse eingetroffen

0 260
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Airbus hat mit Komponententests begonnen und Montage des ersten A350 XWB Flugzeugs. Im Werk in Toulouse kamen der vordere Rumpf, an dem auch die Elektroinstallation für Bodentests begann, und der erste Flügel.

Dieser Flügel wird zu genehmigenden Bodentests unterzogen. Die Flügel für den A350 XWB werden in Broughton (UK) gefertigt. Die A350 XWB-Tragflächen sind mit einer Länge von 32 Metern und einer Breite von 6 Metern die größten Teile der Zivilluftfahrt aus Verbundwerkstoffen und Kohlefasern.

Der Trent XWB-Motor hat die Tests mit großem Erfolg bestanden!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.