Der erste Airbus A330neo Air Mauritius wurde ausgeliefert (Foto)

Der erste Airbus A330neo Air Mauritius wurde ausgeliefert (Foto)

0 98

Am 18 April 2019, während einer Zeremonie, Airbus A330neo Air Mauritius es wurde geliefert.

Die nationale Fluggesellschaft der Republik Mauritius ist der erste Betreiber von A330neo auf der südlichen Hemisphäre. Zur gleichen Zeit die erste Fluggesellschaft der Welt mit A330neo und A350 XWB in der Flotte.

Airbus A330neo Air Mauritius

Air Mauritius das Flugzeug geleast Airbus A330-900 von der LAC (Air Lease Corporation). Es ist in 2-Klassen mit 28-Sitzen in der Business Class und 260-Sitzen in der Economy Class konfiguriert.

Prime a330-900-Luft-Mauritius

Das Flugzeug fliegt von Mauritius zu Zielen in Europa, Asien und Afrika. Insbesondere werden regelmäßige Flüge nach London, Genf, Johannesburg, Antananarivo und Reunion Island durchgeführt.

Derzeit Air Mauritius hat 9 Airbus Flugzeuge in der Flotte. Dies sind: 2 x A350-900, 3 x A340-300, 2 x A330-200 und 2 x A319. Und ab dem 11. April hat es A18neo.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.