Der erste Airbus A350 XWB wurde lackiert (Foto / Video)

0 561

Am 13 Mai kam 2013, der erste Airbus A350 XWB (MSN001) aus der Lackiererei in Toulouse. Der Färbeprozess dauerte weniger als sieben Tage und folgt den letzten Tests vor dem ersten Flug.



A350_XWB_out_of_paint_shot_with_team

Im April erhielt der erste Airbus A350 XWB seine Triebwerke und bestand den Bodenvibrationstest. Der Erstflug ist für den Sommer dieses Jahres geplant und wird von 2014 offiziell in das kommerzielle Betriebsprogramm aufgenommen. Der Startkunde für A350 ist Qatar Airways, die Fluggesellschaft, die den höchsten Auftrag bisher erteilt hat, 80-Flugzeuge (43 A350-900 und 37 A350-1000).

Bis Februar 2013 erhielt Airbus Bestellungen für 617 A350 XWB-Flugzeuge von 35 von Luftfahrtunternehmen. Wir können hier Air Lease (25-Flugzeuge), Emirates (70-Flugzeuge), TAM Airlines (27-Flugzeuge), TAP Portugal (12-Flugzeuge), Singapore Airlines (40-Flugzeuge) usw. erwähnen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.