Der erste Airbus A350 XWB Air Mauritius wurde ausgeliefert (Foto / Video)

Der erste Airbus A350 XWB Air Mauritius wurde ausgeliefert (Foto / Video)

Auf 20 Oktober 2017 wurde der erste Airbus A350 XWB (3B-NBP) Air Mauritius ausgeliefert. Dies schlägt ein neues Kapitel für den Transporteur im Indischen Ozean auf. Das von AerCap geleaste Flugzeug wurde im Rahmen einer Zeremonie auf Mauritius ausgeliefert.

0 177

Der erste A350 XWB Air Mauritius ist in 2-Klassen konfiguriert und kann bis zu 326-Sitze befördern: 28-Sitze in Business und 298-Sitze in Economy. Das Flugzeug ist mit den neuesten Air Mauritius-Sitzen, aber auch mit dem neuesten Unterhaltungssystem ausgestattet.

First-A350XWB-Air-Mauritius-1

Airbus A350 XWB Air Mauritius

Dieser Airbus A350-900 ist der erste von sechs Air Mauritius-Bestellungen. Vier werden direkt von Airbus gekauft und zwei werden von AerCap gemietet. Air Mauritius wird A350-900 Flugzeuge auf Flügen von Mauritius nach Asien, Afrika und Europa einführen.

Air Mauritius betreibt bereits eine Flotte von 10 Airbus-Flugzeugen, darunter sechs A340-300, zwei A330-200 und zwei A319. Sie werden auf Regional- und Langstrecken eingesetzt.

Zurück zum ersten Airbus A350-900 Air Mauritius, möchte ich darauf hinweisen, dass er in der Lackierung "50-Jahrestag" lackiert ist.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.