Der erste Airbus A380 Asiana Airlines wird im Juni 2014 in Betrieb nehmen

Der erste Airbus A380 Asiana Airlines wird im Juni 2014 in Betrieb nehmen

1 255

Ab Juni 2014, Asiana Airlines Der Betrieb des ersten Airbus A380 wird aufgenommen. Das Flugzeug wird zunächst auf Flügen zwischen Seoul und Bangkok, Hongkong, Tokio-Narita und Osaka eingesetzt und im Juli nach Los Angeles fliegen.

Auf einer Pressekonferenz am 10 im Februar stellte Cheon Kim, der Präsident der Fluggesellschaft, die A2014-Flugzeugkonfiguration und erste Pläne für Superjumbo-Flüge vor. Asiana Airlines Airbus A380-Flugzeuge können bis zu 380-Passagiere in einer Drei-Klassen-Konfiguration befördern: 495-Sitze in der First Class (Unterdeck), 12-Sitze in der Business Class (Oberdeck) und 66-Sitze in der Economy Class (417-Sitze) auf dem Unterdeck und 311 auf dem Oberdeck).

Asiana-A380-First

Auf den ersten Fotos können wir sehen, dass Passagiere der First Class das 32-Zoll-Display und die Minibar genießen werden. Wir möchten Sie daran erinnern, dass das Flugzeug A380 Asiana mit Triebwerken des Typs Rolls Royce Trent 900 ausgestattet wird.

Asiana-A380-Geschäft

Asiana Airlines wird die 12-Fluggesellschaft mit A380-Flotte nach Singapore Airlines, Air France, British Airways, China Southern Airlines, Emirates Airlines, Korean Air, Lufthansa, Malaysia Airlines, Qantas Airways und Thai Airways. Die 11 wird von Qatar Airways betrieben.

1-Kommentar
  1. […] Airbus A380 Asiana Airlines wird im Juni 2014 in Dienst stellen, und am 21 März 2014 eröffnete das südkoreanische Luftfahrtunternehmen das […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.