Der erste Airbus A380 Hi Fly ist zur Auslieferung bereit

Der erste Airbus A380 Hi Fly ist zur Auslieferung bereit

Der erste Airbus A380 Hi Fly wird in Kürze ausgeliefert. Es ist kein neues Flugzeug, sondern ein gebrauchtes. Insbesondere ist es die erste frühere A380 (9V-SKA) Singapore Airlines.

0 747

Aber wer ist Hi Fly? Hi Fly ist eine portugiesische Fluggesellschaft, die sich auf Charterflüge mit Sitz in Lissabon spezialisiert hat. Besitzt eine Flotte von 8-Flugzeugen: 1 x Airbus A321-200; 1 x Airbus A330-200; 2 x Airbus A340-300; 2 x Airbus A340-500.

Der erste Airbus A380 Hi Fly

Er ist im Begriff, 2-Superjumbo-Flugzeuge zu erhalten. Das Flugzeug 2 Airbus A380 wird für einen Zeitraum von 6 Jahren von der Dr. Peters Group geleast. Bis zur Auslieferung lagern die Flugzeuge in Tarbes-Lourdes, einem französischen Flughafen, der auf die Erhaltung und Demontage von Flugzeugen spezialisiert ist.

Der 2 A380 Hi Fly wird in 2-Klassen konfiguriert und die Tragfähigkeit wird 560 für Personen sein. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass Hi Fly das Flugzeug für die Beförderung von bis zu 600-Passagieren neu konfiguriert hat.

Hi Fly-Beamte sagen, es gibt eine wachsende Nachfrage auf dem Markt nach großen, großen Flugzeugen, die Hunderte von Passagieren zu besseren Kosten befördern können. Von der 2 A380 hat Hi Fly eine an ein Luftfahrtunternehmen vermietet, das sie 1-Jahr nutzen will. Der zweite wird saisonale Flüge für eine andere Fluggesellschaft durchführen. Es ist nicht ausgeschlossen, dass die 2-Verträge verlängert werden.

Der 2 Airbus A380 (9V-SKA und 9V-SKB), der in die Hi Fly-Flotte aufgenommen wird, ist 12 Jahre alt. Sie wurden in 2006 hergestellt und flogen unter den Farben von Singapore Airlines bis zu 2017. Am 9 Februar landete das Flugzeug 9V-SKB in Tarbes-Lourdes.

Wir sind gespannt, welche Fluggesellschaften die 2 A380 von Hi Fly einsetzen werden. Iberia + British Airways sein, eine spezialisierte Charterfluggesellschaft sein?

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.