Das erste Flugzeug, das Otopeni entdeckt

Das erste Flugzeug, das Otopeni entdeckt

9 826

Diesen Monat hatte ich die Gelegenheit dazu erstes Flugzeug entdeckt auf Otopeni. Ich nahm an einer speziellen Aktivität teil, und der Teil zum Aufspüren füllte etwas Freizeit aus, sodass es nicht vorsätzlich war. Es ist einfach passiert! Ich war inspiriert, meine Zaubertüte dorthin zu bringen, wo ich eine habe Canon 1100D und zwei Ziele: 18-55mm IS und 75-300mm ohne IS.

Wir haben keine großartigen Einstellungen an der Kamera vorgenommen, und die folgenden Bilder wurden mit 75-300mm in der Hand, ohne Stativ, Zoom und ohne Feuerwerk aufgenommen. Ich bin stolz auf die Fotos, aber es ist immer ein besserer Ort. Ich möchte konstruktiv beraten werden, welche Einstellungen ich verwenden soll, Ziele etc.

YR-ATH TAROM - ATR 72-500
HA-LPW Wizz Air - Airbus A320-232
EI-DVU Wind Jet - Airbus A319
YR-BAL Blue Air - Boeing 737-484

Meinungen!?

9-Kommentare
  1. Laurentiu Matache sagt

    Ja! Nimm mich das nächste Mal! :))

  2. Sorin sagt

    Na nächstes Mal kannst du mich mitnehmen: D

  3. Ariel sagt

    Hallo,

    als tipps:
    - nimm einen zirkularen Polarisationsfilter, du hast die Chance das Blau des Himmels zu bekommen.
    - Ich sehe, dass die meisten Bilder bei 300mm sind; In Zukunft könnten Sie mit einem Extender gut zurechtkommen, falls Sie den Standort wechseln.
    - Das erste Foto sollte vergessen und begradigt werden. Die Spurlinie, die ich sage, sollte so nah wie möglich an der Horizontalen liegen.
    - Auf dem 4-Foto sind am Heck des Flugzeugs violette Ränder zu sehen. Entweder stand die Sonne nicht optimal, entweder von der Linse aus. Du hattest wohl einen Sonnenschirm.

    Jetzt Fragen:
    - Ich habe festgestellt, dass Sie sich an verschiedenen 2-Standorten befunden haben. Können Sie mir mitteilen, welche Schritte / Unterlagen zu befolgen sind, um vom Flughafen die Genehmigung zum Erkennen von Flugzeugen von innen in der Nähe der Landebahn zu erhalten? Steuern?
    - Woher kommst du?

    dank

    1. Sorin sagt

      Ich war an einem Ort, auf allen Bildern :)! Ich habe an einer besonderen Veranstaltung teilgenommen. Das Erkennen war nicht beeindruckend, daher war es nicht an einem der voreingestellten Orte. Aus diesem Grund hatte ich nicht einmal die volle Ausrüstung zur Verfügung.

      Ich hatte keinen Sonnenschirm!

      Für autorisierte Spotting-Pläne siehe diesen Link http://www.bucharestairports.ro/otp/index.php?cat=1&article=107 und ich denke, es gibt nur bestimmte besondere Momente, in denen man so etwas von innen machen kann ... ich weiß immer noch keine Details etc!

      Vielen Dank für das Feedback und ich werde Ihren Rat annehmen! :)

      PS Und danke, dass du meine Aufmerksamkeit per E-Mail erregt hast. Ich habe vergessen, es umzusetzen ... Verzeih mir! :)

      1. Ariel sagt

        danke für info.
        Wenn Sie sich zufällig eine Veranstaltung anhören, die von Spotting-Flugzeugen organisiert wird, können Sie im Blog darüber berichten.

        🙂

        1. Sorin sagt

          Ja ... Sie sehen, es gibt ein sehr gutes Forum in diesem Bereich

  4. Ariel sagt

    PS: Ich finde die Option "Antworten per E-Mail erhalten" nicht ...

  5. [...] die leidenschaftlichen Kinder von Flugzeugen bei der "ersten Flugstunde" TAROM - 1 Juni 2012, ich habe die ersten Flugzeuge auf Otopeni geübt - 30 Juni 2012, ich war mit Wizz Air bei der Eröffnung der Strecke Bukarest - Verona.

  6. […] Ein Jahr nach dem ersten Flug auf Otopeni war es mein Glück, wieder am OTP-Flughafen zu sein und Flugzeuge zu fotografieren. Auf 28 Juni […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.