Die erste Boeing 787-10 Singapore Airlines wurde ausgeliefert (Foto / Video)

Die erste Boeing 787-10 Singapore Airlines wurde ausgeliefert (Foto / Video)

Am 25 März 2018 lieferte Boeing die erste 787-10 Singapore Airlines aus. Die Fluggesellschaft in Singapur wird die erste der Welt mit den 3-Mitgliedern der Dreamliner-Familie in der Flotte sein.

0 137

Letztes Wochenende bedeutete 24-25 März 2018 den Übergang zur Sommerzeit in der Luftfahrt. Für Singapore Airlines bedeutete dies auch, den weltweit ersten Boeing 787-10 Dreamliner zu erhalten.

Die Auslieferungszeremonie fand in Anwesenheit von 3000 durch Personen (Pressevertreter, Boeing- und Singapore Airlines-Beamte, Boeing-Mitarbeiter) statt. Das Flugzeug wurde vom Boeing Center in North Charleston, South Carolina, geliefert.

Boeing und Singapore Airlines schneiden Bänder

Die erste Boeing 787-10 Singapore Airlines wurde ausgeliefert

Singapore Airlines fliegt über ihre Scoot-Tochter bereits die Varianten 787-8 und 787-9 Dreamliner. Mit dem Erhalt der ersten Boeing 787-10 wird es die erste Fluggesellschaft mit allen drei Dreamliner-Modellen in der Flotte sein.

Ab Mai Boeing 787-10 Singapore Airlines wird unter den ersten angekündigten Zielen nach Osaka und Perth fliegen. Ab April 3 wird die neue Boeing 787-10 jedoch auf Flügen nach Bangkok und Kuala Lumpur eingesetzt, um die Besatzung vorzubereiten.

Singapore Airlines hat derzeit 68-Bestellungen für weitere Boeing-Flugzeuge: 48 x 787-10 und 20 x 777-9.

Boeing 787-10 ist das größte Flugzeug der Dreamliner-Familie. Für Passagiere bietet die neue Variante die gleichen Eigenschaften, die für Dreamliner-Flugzeuge typisch sind: größere Fenster, größere Gepäckräume, geringere Flughöhe, erhöhter Komfort.

Aber es kommt mit erweiterten Einrichtungen für Fluggesellschaften. Die Boeing 787-10 ist länger und kann mehr Passagiere befördern als die kleineren Bruderschaften - 787-9 und 787-8. Die Variante für Singapore Airlines kann bis zu 337-Passagiere in 2-Klassen befördern: 36-Sitze in der Business Class und 301-Sitze in der Economy Class.

Der 787-10 Dreamliner setzt einen neuen Standard für Kraftstoffeffizienz. Bietet die niedrigsten Betriebskosten / Sitzplatz aller bisher im Handel erhältlichen Großraumflugzeuge.

Von 2011 bis jetzt haben über 640 von Boeing Dreamliner-Flugzeugen über 230 Millionen Passagiere auf 680 von einzigartigen Routen weltweit befördert.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.