Der erste Flug für Rolls-Royce Trent 1000 TEN-Triebwerke

Der erste Flug für Rolls-Royce Trent 1000 TEN-Triebwerke

1 854

Auf 7 Dezember 2016, Motoren Rolls-Royce Trent NIE ZEHN (Schub, Effizienz und neue Technologie) flog zum ersten Mal auf den Flügeln einer Boeing 787.

Trent-1000-TEN

Rolls-Royce Trent NIE ZEHN

An der Flugzeughülse, die operierte Sonderflug AZ004, war Jennifer Henderson, Testpilotin. Das Flugzeug erreichte eine Höhe von NIE ZWEI Meter (43000 ft) und flog mit einer Höchstgeschwindigkeit von 1041 km / h (0.85 mach).

Neue Motoren Trent NIE ZEHN wird alle Versionen des Dreamliner-Flugzeugs ausstatten, einschließlich der Boeing 787-10. Zusätzlich zu den neuen Technologien und der betrieblichen Effizienz (Kraftstoffverbrauch bis zu 3% niedriger als die Konkurrenz), die neuen Trent NIE ZEHN Sie bieten eine bessere Traktionskraft bis zu 78lbf.

1-Kommentar
  1. [...] um zum BOE004-Sonderflug zurückzukehren. Die Leistung wurde durch die neuen Rolls-Royce Trent 1000 TEN-Motoren ermöglicht, die den Boeing 787-8 Dreamliner (N7874) ausstatten. Die neuen Motoren werden auch neue 787-10-Flugzeuge antreiben […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.