Qatar Airways gibt Al Maha Airways-Projekt auf

Qatar Airways gibt Al Maha Airways-Projekt auf

Al Maha Airways hatte Probleme, eine Transportlizenz in Saudi-Arabien zu bekommen!

0 1.233
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<<für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Al Maha Airways, eine Tochtergesellschaft von Qatar Airways, sollte eine regionale Billigfluggesellschaft werden. Die Basis wurde am King Abdulaziz International Airport in Saudi-Arabien eingerichtet.

Al-Maha-Airways
Foto von Arabian Aerospace

Al Maha Airways

Zunächst sollte Al Maha Airways den Betrieb auf 2014 aufnehmen. Der Plan wurde jedoch auf 2016 verschoben. Qatar Airways hatte 4 Airbus A320 Flugzeuge zugeteilt, um dieses Projekt zu starten.

Airbus A320-Al-Maha-Airways-2
Foto von EK056
Airbus A320-Al-Maha-Airways
Foto von JACQUES PANAS

Aber die Dinge liefen nicht nach Plan, und Akbar Al Baker, CEO von Qatar Airways, gab die Schließung dieser Fluggesellschaft bekannt. Al Maha Airways hat die Lizenz in Saudi-Arabien nicht erhalten.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.