Qatar Airways wird die Häufigkeit der Flüge auf der Strecke Doha - Nairobi, Kenia erhöhen

Qatar Airways wird die Häufigkeit der Flüge auf der Strecke Doha - Nairobi, Kenia erhöhen

1 390

Von 1 September bis 2013, Qatar Airways erhöht die Häufigkeit von Flügen auf der Strecke Doha - Nairobi, Kenia von wöchentlichen 14-Flügen nach 18. Die Flüge werden von Airbus A320-Flugzeugen nach folgendem Programm durchgeführt:

Doha - Nairobi: von 1 bis September 2013
QR532 Doha 08: 40 - 13: 35 Nairobi - täglich
QR534 Doha 02: 20 - 07: 35 Nairobi - Dienstags, Freitags, Samstags, Sonntags
QR526 Doha 19: 30 - 00: 45 Nairobi - täglich

Nairobi - Doha von 1 September bis 2013
QR533 Nairobi 16: 55 - 22: 05 Doha - täglich
QR535 Nairobi 13: 00 - 18: 10 Doha - Dienstag, Freitag, Samstag, Sonntag
QR527 Nairobi 01: 45 - 06: 45 Doha - täglich

Qatar_Airways_Airbus_A320-200_A7-AHH

Nairobi ist die Hauptstadt und größte Stadt von Kenia. Der Name Nairobi stammt von Ewaso Nyirobi, was "kühles Wasser" bedeutet. Nairobi ist auch als "Die grüne Stadt in der Sonne" bekannt. Die Stadt liegt am Fluss Nairobi auf einer Höhe von 1661 Metern über dem Meeresspiegel.

Nairobi ist die bevölkerungsreichste Stadt Ostafrikas mit einer Stadtbevölkerung von schätzungsweise 4 Millionen Einwohnern. Laut der 1999-Volkszählung lebten die Einwohner von 2.143.254 im Verwaltungsgebiet von Nairobi auf einer Fläche von 684 Quadratkilometern.

Nairobi

Kenia verzeichnet wie viele andere afrikanische Staaten ein beschleunigtes Wirtschaftswachstum. Immer mehr Unternehmen wollen in diese Länder mit großem Entwicklungspotential investieren.

Nairobi ist aber auch eines der wichtigsten Touristenziele in Ostafrika. 7 km südlich der Innenstadt von Nairobi liegt der Nairobi National Park - eines der wichtigsten Schutzgebiete für Nashörner. Ebenfalls in der Nähe befinden sich zwei majestätische Sehenswürdigkeiten - Mount Kenya und Mount Kilimanjaro. Vergessen wir nicht die Fauna und Flora der Region, die Savanne.

Kenia hofft, mit 3 wieder Millionen von Touristen zu erreichen Qatar Airways trägt maßgeblich zur Erreichung dieses Ziels bei. Besucher aus Europa, dem Nahen Osten, dem Fernen Osten und dem asiatisch-pazifischen Raum profitieren von einem flexibleren und flexibleren Flugplan nach Kenia.

1-Kommentar
  1. Master RA sagt

    Katarien ist jetzt Sponsor des FC Barcelona. Es ist das erste Mal in der Geschichte, dass auf den Hemden von Barcelona der Name einer Firma eingetragen ist! Es ist wahr, dass dieses Ding nur 100 Millionen für 3 Jahre kostet, plus einen Bonus von 5 Millionen, um die Champions League zu gewinnen !!!! Bravo Qataria, Bravo FC Barcelona!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.