2018 Report IAI Airport: 1.26 Millionen Passagiere

2018 Report IAI Airport: 1.26 Millionen Passagiere

0 398

Ein neuer Verkehrsrekord am Iasi International Airport! Über 1 256 000 Menschen reisten mit dem Flugzeug von / nach Iasi in 2018.

Nach offiziellen Angaben Iasi Internationaler Flughafen beendete das 2018-Jahr mit einem neuen Verkehrsrekord - 1 256 640 der Passagiere Sie fuhren durch den Flughafen von Iasi.

1 256 640 Passagiere passierten den IAII International Airport

Der Anstieg betrug ungefähr 10% im Vergleich zum Vorjahr, als eine Anzahl von 1 146 086-Reisenden gemeldet wurde, und 43% im Vergleich zum 2016-Jahr.

August war der verkehrsreichste Monat in 2018 mit etwa 143.000-Passagieren. Der Anstieg betrug 17% gegenüber dem Vorjahreszeitraum und 32% gegenüber dem August des Jahres 2016.

Im Oktober erreichte der Flughafen Iasi zum zweiten Mal in seiner Geschichte die Schwelle von einer Million Passagieren, einen Monat früher als 2018.

In Bezug auf die Anzahl der im letzten Monat des letzten Jahres erreichten Passagiere erreichte es 95.070 und stieg gegenüber Dezember des Jahres 14 um 2017 prozentual an.

12 749 der in 2018 aufgezeichneten Landungen und Starts

Gleichzeitig zeigen Statistiken, dass die Anzahl der Flugbewegungen gestiegen ist. In 2018 wurde der Flughafen Iasi registriert 12 749 von Landungen und Starts, mit über 8% mehr als in 2017

In 2018 wurden Flüge von Iasi nach 12-Ländern mit direkten Verbindungen zu 23-Zielen durchgeführt.

Die wirtschaftliche Entwicklung der Region hat zu einer natürlichen Zunahme des Verkehrs auf dem Flughafen Iasi geführt, was einen wichtigen Beitrag dazu leistet, dass der Beladungsgrad jedes in Iasi operierenden Flugzeugs höher ist.

Flüge nach 23 von Zielen in 12-Ländern

Darüber hinaus hat die Anzahl der 2018 zugenommen neue Strecken. Im ersten Halbjahr wurde die moldauische Region erneut durch Direktflüge nach Cluj-Napoca und Timișoara mit dem Westen des Landes verbunden. Ab Juli wurden 8-Außenflüge von Iasi nach Cuneo und Verona, Eindhoven, Billund, Dortmund, Thessaloniki eingeführt , Paris (Beauvais) und Brüssel (Charleroi), seit Oktober ist das Rennen Iaşi-Liverpool in Betrieb.

Das Streckenangebot wurde in der Hauptsaison durch Charterflüge zu Urlaubszielen wie Antalya, Rhodos, Korfu und Heraklion ergänzt und die Flugfrequenz nach München, Mailand und Turin erhöht. Das erste Saisonrennen von Iasi nach Hurghada (Ägypten) wird im Mai dieses Jahres gestartet.

Gegenwärtig werden die folgenden Direktverbindungen vom internationalen Flughafen Iasi aus betrieben:

  • TAROM: London (Luton), Tel Aviv, Bukarest, Cluj-Napoca und Timisoara;
  • BLAUE LUFT: Barcelona, ​​Paris (Beauvais), London (Luton), Rom (Fiumicino), Mailand (Bergamo), Turin, München, Brüssel, Köln (Bonn) und Bukarest;
  • WIZZ AIR: Mailand (Bergamo), Rom (Ciampino), Venedig (Treviso), Catania, Bologna, London (Luton), Larnaca, Tel Aviv, Eindhoven, Billund, Dortmund, Paris (Beauvais), Brüssel (Charleroi) und Liverpool;
  • AUSTRIAN AIRLINES: Wien.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.