2018 TAP Air Portugal BERICHT: 16 Millionen Passagiere und 10 Prozent mehr

2018 TAP Air Portugal BERICHT: 16 Millionen Passagiere und 10 Prozent mehr

0 133

In 2018 verzeichnete TAP Air Portugal eine Steigerung von 10% gegenüber 2017 und beförderte ungefähr 16 Millionen Passagiere.

Die europäischen Strecken trugen am meisten zur Erhöhung der Passagierzahl bei. In 2018 beförderte TAP Tausende von Passagieren mit 932 mehr als 2017, was einer Steigerung von 10.7% entspricht.

Auf Flügen zwischen Lissabon, Porto und Faro wurden zum ersten Mal über 1 Millionen Passagiere registriert, was einem Anstieg von 9.4% gegenüber dem Vorjahr entspricht.

13.5% Steigerung auf Flügen nach Azoren und Madeira

Und Flüge zwischen dem Festland und den Azoren und Madeira waren auf der positiven Seite. TAP beförderte 1.3 Millionen Passagiere, ein Plus von 13.5%.

Auch die Flüge nach Afrika nahmen deutlich zu. In 2018 beförderte TAP 1.1 Millionen Passagiere, ein Plus von 11.3% gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Brasilien, der Hauptmarkt für TAP Air Portugal

Und der Ausbau des Flugnetzes nach Nordamerika hat sich ausgezahlt. TAP hat auf Flügen zwischen Portugal und dem US-amerikanischen Raum ungefähr 800 Tausende Passagiere befördert, ein Anstieg um 9.6%.

Im Langstreckenbereich nahmen die Flüge nach Brasilien um 7.8% zu, wobei TAP ungefähr 1.7 Millionen Passagiere beförderte. Darüber hinaus ist Brasilien (über die 11-Ziele) ein sehr wichtiger Markt für TAP Air Portugal

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.