Airbus-Bericht 2019: 863 ausgelieferte Flugzeuge und 768 Nettobestellungen

Airbus-Bericht 2019: 863 ausgelieferte Flugzeuge und 768 Nettobestellungen

0 233

Airbus legte den Bericht im Jahr 2019 vor. Demnach lieferte der größte Flugzeughersteller in Europa 863 Zivilflugzeuge an 99 Kunden weltweit aus. Es ist ein neuer Rekord, der den bisherigen Rekord von 2018 um 8% übertrifft.

2019 ist das 17. Wachstumsjahr in Folge. Gleichzeitig war 2019 auch das Jahr, in dem Airbus den Übergang von den alten Modellen zu den neuen NEOs vollzogen hat.

Airbus 2019-Bericht nach Flugzeugmodellen:

  • A220 Flugzeugfamilie: 48 vs. 20 im Jahr 2018 (die neue Familie der A220-Flugzeuge wurde ab dem 1. Juli 2018 Teil von Airbus);
  • A32 Flugzeugfamilie0: 642 vs. Davon stammten 626 aus der A2018NEO-Familie.
  • A330 Flugzeugfamilie: 53 vs. 49 im Jahr 2018. Davon waren 41 NEO.
  • A350 Flugzeugfamilie: 112 vs. 93 im Jahr 2018. Davon waren 25 A350-1000
  • Airbus A380: 8 Vs. 12 im Jahr 2018. Leider Airbus hat angekündigt, den A380 aufzugeben.
Airbus-Bericht 2019

Für Airbus war 2019 ein außergewöhnliches Jahr. Airbus verzeichnete nicht nur Rekordlieferungen, sondern auch zahlreiche Bestellungen. Dem Bericht zufolge wurden für 1131 Flugzeuge neue Bestellungen registriert, davon 768 Nettobestellungen. Ende des Jahres hatte Airbus insgesamt 7482 Flugzeuge bestellt, die ausstehenden Bestellungen, die Airbus in den kommenden Jahren ausliefern wird.

Bei den registrierten Bestellungen entfielen die meisten auf die A320-Flugzeugfamilie mit insgesamt 654 Flugzeugen. Einschließlich des neuen Modells Airbus A321XLR hat wichtige Aufträge erhalten. Wichtige Aufträge gingen auch für die Airbus A220-Flugzeugfamilie mit insgesamt 63 Flugzeugen ein. Großraumflugzeuge erhielten folgende Aufträge: 32 Flugzeuge für die A350-Familie und 89 Flugzeuge für die A330-Familie.

Auf der Karkasse von 2019 registrierte Airbus auch mehrere Stornierungen von insgesamt 363 Flugzeugen. Dies spiegelt die wirtschaftliche und Positionierungssituation einiger Fluggesellschaften wider. Aber auch, weil Airbus die Produktion von A380-Flugzeugen eingestellt hat.

In 2019 Airbus ist 50 Jahre alt. Wussten Sie, dass der A330 Airbus zum heutigen Erfolg verholfen hat?

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.