Boeing 2018-Bericht: 806-Verkehrsflugzeuge an 2018 ausgeliefert

Boeing 2018-Bericht: 806-Verkehrsflugzeuge an 2018 ausgeliefert

0 169

Das Jahr 2018 war gut für die großen Hersteller von Verkehrsflugzeugen. Ich habe dich vorgestellt der Airbus-Bericht zu 2018. Und in diesem Artikel präsentieren wir den Boeing-Bericht zu 2018.

Für den größten Hersteller von Verkehrsflugzeugen war es ein gutes Jahr. Lieferung von 806-Flugzeugen und Aufzeichnung von Bestellungen für 900-Flugzeuge.

Der Dezember war der beste, der es geschafft hat, 69-Flugzeuge aus der Boeing 737-Familie auszuliefern und so insgesamt 806-Einheiten zu erreichen, die letztes Jahr ausgeliefert wurden. Es ist ein neuer Rekord für das Unternehmen, der den von 2017 übertrifft, als 763 per Flugzeug ausgeliefert wurde.

Boeing lieferte 580 aus 737-Flugzeugen

Boeing hat es geschafft, die 737-Flugzeugproduktion auf maximal 52-Einheiten pro Monat zu steigern. Es ist anzumerken, dass mehr als die Hälfte der an die 2018 gelieferten Flugzeuge aus der 737-Familie stammten. Insbesondere lieferte Boeing 580 aus 737-Flugzeugen, einschließlich des ersten MAX 9.

Die Differenz bis zu ausgelieferten 806-Einheiten wurde an Großraumflugzeuge weitergegeben: 777, 787, 767 und 747-8. Erwähnenswert ist, dass Boeing in dieser Statistik auch Frachtflugzeuge eingeführt hat.

Die Programme 777 und 737 MAX haben die historischen Schwellenwerte für registrierte Bestellungen erreicht. Die Boeing 777-Flugzeugfamilie hat den 2000-Grenzwert für bestellte Einheiten überschritten, während die Boeing 737 MAX den 5000-Grenzwert für bestellte Flugzeuge überschritten hat.

Die Flugzeugfamilie Boeing 787 Dreamliner setzt ihren Aufwärtstrend fort. In 2018 lieferte Boeing 145 von 787 Dreamliner-Flugzeugen aus und verzeichnete Aufträge für 109-Einheiten. Somit hat das 787 Dreamliner-Programm die 1400-Schwelle für kontrollierte Flugzeuge überschritten.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.