KLM-Bericht 2019: Beförderung von 35,1 Millionen Passagieren

KLM-Bericht 2019: Beförderung von 35,1 Millionen Passagieren

0 145

Im Jahr 2019 hat KLM einen neuen persönlichen Rekord für beförderte Passagiere aufgestellt. Es erreichte die Leistung von 35.1 Millionen Passagieren an Bord seiner Flugzeuge. Dies bedeutet eine Steigerung von 2.7% gegenüber 2018. Die Flugzeugladerate lag bei 89.4%, ein Anstieg von 0.3% gegenüber 2018.

Laut KLM-Bericht stieg der Passagierflugverkehr auf Flügen aus Europa, Nordamerika, Mittelamerika, Südamerika und Asien.

Neue Ziele KLM, hinzugefügt im Jahr 2019

Im Jahr 2019 wurde das KLM-Netzwerk um 6 neue Ziele erweitert: Bangalore, Neapel, Boston, Las Vegas, Guanacaste und Breslau. So ist KLM vom Schiphol International Airport - Amsterdam zu 171 Zielen geflogen.

Die KLM-Flotte verfügt derzeit über 172 Flugzeuge, darunter: 17 Boeing 787-, 29 Boeing 777-, 12 Boeing 747-, 13 Airbus A330-, 52 Boeing 737- und 49 Embraer-Flugzeuge.

KLM entwickelt sich gut und gehört weiterhin zu den Top-Fluggesellschaften in Europa. Es hat ein nachhaltiges Programm zur Verjüngung der Flotte. Im Jahr 2019 erhielt die KLM-Flotte 8 moderne Flugzeuge (787 und 737), während 3 Flugzeuge 747 und 2 737-700 eliminiert wurden.

KLM-Aktionen zu attraktiven Preisen

Und weil 2020 gerade erst anfängt, KLM hat auch ein Werbeangebot mit günstigen Preisen nach New York ab 395 €, Chicago ab 380 €, Tokio ab 420 €, Delhi ab 365 €, Toronto ab 385 € und mehr.

Wir erinnern Sie daran, dass die niederländische Fluggesellschaft im Jahr 2019 KLM ist 100 Jahre alt, einer von ihnen zu sein die ältesten Fluggesellschaften der Welt.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.