2018 Air France - KLM-Bericht: 101.4 Millionen beförderte Passagiere

2018 Air France - KLM-Bericht: 101.4 Millionen beförderte Passagiere

0 139

Das Jahr 2018 bringt einen neuen Rekord von Air France - KLM. Die Fluggesellschaften der Air France - KLM Group haben 101.4 Millionen Passagiere befördert. Im Vergleich zu 2.8, als 2017 Millionen Passagiere befördert wurden, war eine Steigerung von 98.7% zu verzeichnen.

Wir erinnern Sie daran, dass Air France - KLM Group die Fluggesellschaften sind: Air France, KLM, HOP! und Transavia.

101.4 Millionen Passagiere von Air France - KLM Group befördert

Air France und HOP! Together beförderten 51.4 Millionen Passagiere, ein Plus von 0.4% im Vergleich zu 2017. Langstreckenflüge nahmen um 1.5% zu, während Kurz- und Mittelstreckenflüge einen sehr geringen Rückgang verzeichneten (0.1%).

KLM schnitt in 2018 besser ab und beförderte 34.2 Millionen Passagiere, ein Plus von 4.5% gegenüber dem Vorjahr. Dank dieser Entwicklung, Der Amsterdam Schiphol International Airport hat die 71-Schwelle von Millionen von Passagieren überschritten.

KLM verzeichnete auf Kurz- und Mittelstreckenflügen einen Anstieg von 4.8% bzw. auf Langstreckenflügen einen Anstieg von 3.9%. Auch im Güterverkehr verzeichnete KLM eine Steigerung von 0.7%.

Aber Transavia, das Low-Cost-Unternehmen der französisch-niederländischen Gruppe, hatte die beste Entwicklung. Der Anstieg betrug 7.1% im Vergleich zu 2017 und beförderte 2018, 15.8 Millionen Passagiere, mit über 1 Millionen mehr als im Vorjahr.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.