Einfache Regeln für einen sicheren Flug mit Blue Air - Reiseplanung, Boarding, Flug, Ausschiffung!

Einfache Regeln für einen sicheren Flug mit Blue Air - Reiseplanung, Boarding, Flug, Ausschiffung!

0 1.443

In Übereinstimmung mit Die Bestellung Nein. 984/829/2020 ausgestellt vom Gesundheitsministerium und dem Verkehrsministerium und mit Aviation Health Safety ProtocolIm Zusammenhang mit der von der EASA ausgelösten COVID-19-Epidemie führt Blue Air zusätzliche Schutz- und Präventionsmaßnahmen für seine Passagiere ein.


Von der Reiseplanung bis zum Boarding:

1. Wir empfehlen Ihnen, online einzuchecken und Dienstleistungen zu erwerben, z. B. die Zahlung für zusätzliches Gepäck und Priority Boarding.

2. Konsultieren und beachten Sie alle von Blue Air veröffentlichten Gesundheitsschutzanweisungen.

3. Wenn am Reisetag Symptome einer Atemwegserkrankung auftreten, fordern Sie eine Umplanung des Fluges auf der Grundlage eines medizinischen Gutachtens an.

4. Bereiten Sie eine ausreichende Anzahl von Masken für die gesamte Dauer der Reise sowie das erforderliche Desinfektionsmittel vor.

5. Ankunft am Flughafen mindestens 3 Stunden vor der geplanten Abflugzeit.

6. Begleiter dürfen den Flughafen nur betreten, wenn besondere Unterstützung in die Reservierung aufgenommen wurde (z. B. Rollstuhlfahrer, unbegleitete Minderjährige usw.).

7. Halten Sie einen Mindestabstand von 1.5 m zu anderen Passagieren ein.

8. Tragen Sie eine Gesichtsmaske, die korrekt auf Nase, Mund und Kinn aufgetragen wurde.

9. Ersetzen Sie die Schutzmaske alle 4 Stunden oder wenn sie nass oder schmutzig wird.

10. Sie können mit einem Handgepäck an Bord gehen.

Während des Fluges und während der Landung:

1. Schutzmaske, richtig auf Nase, Mund und Kinn aufgetragen, es zwingend erforderlich ist während des Fluges. Entfernen Sie die Maske nur zum Servieren von Getränken und Speisen.

2. Ersetzen Sie die Schutzmaske alle 4 Stunden oder wenn sie nass oder schmutzig wird. Werfen Sie den gebrauchten in einen geschlossenen Mülleimer oder geben Sie ihn dem Kabinenpersonal in einem schlechten Airbag.

3. Vermeiden Sie es, im Fahrgastraum zu reisen. Schwanzbildung in Toiletten ist nicht erlaubt.

4. Desinfizieren Sie Ihre Hände häufig mit einem Produkt auf Alkoholbasis oder waschen Sie sie mit Wasser und Seife, insbesondere vor dem Essen oder Trinken oder nach dem Toilettengang.

5. Gehen Sie nicht auf Personen zu, die Anzeichen oder Symptome von Infektionen der Atemwege aufweisen.

6. Wenn Sie Fieber, Husten oder Atembeschwerden haben, informieren Sie das Kabinenpersonal.

7. Berühren Sie nicht Augen, Nase und Mund.

8. Minimieren Sie den Kontakt mit Flugzeugoberflächen. Vermeiden Sie die Verwendung von Luftdüsen an Bord.

9. Wenn Sie husten und niesen, bedecken Sie Mund und Nase mit gebeugtem Ellbogen. Wenn Sie eine Serviette verwenden, werfen Sie diese sofort in einen geschlossenen Mülleimer oder geben Sie sie dem Kabinenpersonal in einem schlechten Airbag.

10. Der Bordservice besteht nur aus vorverpackten Produkten. Wenn Sie so viel wie möglich Produkte an Bord kaufen, zahlen Sie mit der Karte.

11. Bilden Sie bei der Landung keine Warteschlangen. Bleiben Sie sitzen, bis der Gang in Ihrer Nähe frei ist.

12. Das Flugzeug wird täglich durch Zerstäubung desinfiziert und ist mit HEPA-Filtern ausgestattet, die 99,97% der Mikroben aus der gefilterten Luft abfangen.

Von der Landung bis zum Abflug vom Flughafen:

1. Eine Gesichtsmaske tragen, über Nase und Mund aufgetragen, es zwingend erforderlich ist.

2. Halten Sie einen Mindestabstand von 1.5 m zu anderen Passagieren ein, einschließlich des Gepäckraums.

Fliegen Sie sicher!

Blue Air hat an Bord seiner Flugzeuge solide Sicherheitsprotokolle implementiert. Blue Air war die erste und einzige Fluggesellschaft in Rumänien, deren Flugzeuge täglich dem Zerstäubungsprozess unterzogen wurden. Dabei wurden Substanzen verwendet, die den gesamten Raum, in dem sie verteilt sind, sterilisieren. Dieser moderne Prozess der Sterilisation und Desinfektion wird auf unbestimmte Zeit beibehalten.

Darüber hinaus sind Blue Air-Flugzeuge mit HEPA-Luftfiltern ausgestattet, die über 99,97% der in der Luft befindlichen Mikroben in der gefilterten Luft einfangen, und die Passagiere erhalten Alkohol- und Desinfektionsgel-Tücher.

Im Zusammenhang mit regulären Inlandsflügen von Blue Air, diese sind ab dem 2. Juli im Buchungssystem aktiv. Normalerweise, Blue Air hat die Wiederaufnahme häufiger kommerzieller Flüge angekündigt ab Juli 2020. Die Wiederaufnahme der Tätigkeit wird mit operativen Änderungen einhergehen: Flotte reduziert, Ziele eliminiert, Anzahl der Flüge reduziert. Liste der Blue Air-Ziele mit Flügen ab Bukarestnach dem 1. Juli 2020. Liste der Blue Air-Ziele mit Flügen ab Bacaunach dem 1. Juli 2020. Die Liste der Blue Air-Ziele mit Flügen von IAȘInach dem 1. Juli 2020.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.